Prof. Dr. Jutta Stumpf-Wollersheim

SchmuckgraphikProf. Dr. Jutta Stumpf-Wollersheim hat die Professur für Betriebswirtschaftslehre, insb. Internationales Management und Unternehmensstrategie an der Technischen Universität Bergakademie Freiberg inne. Nach einer Ausbildung zur Bankkauffrau studierte sie an der Frankfurt School of Finance & Management und arbeitete parallel dazu in verschiedenen Bereichen einer Investmentbank. Sie promovierte im Management Department der Frankfurt School of Finance & Management und wechselte im Anschluss daran an die Technische Universität München, wo sie an der TUM School of Management habilitiert hat.

Ausgehend von ihren Forschungsschwerpunkten, die unter anderem in den Bereichen Organisationsdesign und Organisationales Lernen liegen, verantwortet sie im Rahmen des Verbundprojekts das Teilprojekt „Gestaltung der Aufbau- und Ablauforganisation bei der Einführung des IdD in KMU“. Zudem leitet sie das Verbundprojekt „Internet der Dinge und integratives Organisationsdesign: Auswirkung auf Organisation und Mitarbeiter“.