Studium International

Die Technische Universität Bergakademie Freiberg ist eine internationale Hochschule mit einem weltweiten Lehr- und Forschungsnetzwerk. Hier studieren und lehren Menschen aus den verschiedensten Ländern der Erde.

  • zu einem Studien-, Forschungs- oder Praktikumsaufenthalt an der TU Bergakademie Freiberg für Interessenten aus dem Ausland,
  • für einen Auslandsaufenthalt (Planung und Vorbereitung),
  • zu Programmen (Erasmus, Promos),
  • zu Stipendien und Praktika und
  • zu Sprachkursen (Deutsch für Ausländer, Fremdsprachen)

Internationale StudierendeInternationale Studierende

Sie kommen aus dem Ausland und möchten an der TU Freiberg studieren? Sie sind bereits an der Universität und möchten sich informieren? Weiter


Wege ins AuslandWege ins Ausland

Sie studieren an der TU Freiberg und interessieren sich für Praktika, Austauschprogramme (ERASMUS, PROMOS) oder Stipendien? Weiter


WissenschaftlerWissenschaftler

Sie sind deutscher Wissenschaftler oder Gastwissenschaftler und suchen weitere Informationen? Weiter


ERASMUSERASMUS

Alle Informationen zum ERASMUS Programm! Weiter


Sprache lernenSprachen

Sie studieren an der TU Freiberg und interessieren sich für  Fremdsprachen oder suchen Informationen für die deutsche Sprachausbildung? Weiter


PartnerPartner

Ein Überblick über die internationalen Partner der TU Bergakademie Freiberg! Weiter


ServiceService

Kontakt, Formulare, Alumni und die Aufgaben des IUZ. Weiter

 

 

 

Zum Seitenanfang

Aktuelles

Messe in Prag
Unter diesem Motto und bereits zum dritten Mal präsentierten zwei Vertreterinnen des Internationalen Universitätszentrums (IUZ) die TU Bergakademie Freiberg (TU BAF) auf der Gaudeamus in Prag. … weiterlesen
16. Januar 2019 |

Hoher Besuch aus China

Überreichung der Vertragsmappe
Der chinesische Botschafter in Deutschland, Shi Mingde, besucht heute die TU Bergakademie Freiberg und spricht am Abend beim 25. Krüger-Kolloquium in der Alten Mensa in Freiberg über das Thema „Die Rolle Chinas als Klimaschützer“. … weiterlesen
Vertragsunterzeichnung
Seit gestern hat die TU Bergakademie ein neues Abkommen über Doppelabschlüsse im Bereich Paläontologie / Stratigraphie mit der russischen Universität Kasan. Vom 16 bis 23. Dezember ist deshalb eine Delegation aus Kasan zu Gast in Freiberg. … weiterlesen
Professor mit Präsentation
Der Ausländerbeauftragte der TU Bergakademie Freiberg, Prof. Moh‘d Amro, lud am 18. Dezember alle internationalen Studenten in die Alte Mensa ein, um ihnen nützliche Informationen weiterzugeben. … weiterlesen
Inhalt abgleichen