Internationale Studentinnen und Studenten

Aktuelle Informationen

Als Maßnahme gegen die Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 sind die Gebäude der TU Bergakademie Freiberg ab dem 17.03.2020 verschlossen. Um Ihre Ansprechperson im Internationalen Universitätszentrum zu erreichen, rufen Sie bitte an oder schreiben eine E-Mail (siehe IUZ – Kontakt)

Unterlagen und Dokumente in Papierform senden Sie bitte per Post oder werfen Sie in den Außen-Briefkasten auf der Akademiestraße 6 (nebem dem Hofeingang) ein.

Aktuelle Informationen finden Sie unter Coronavirus – Informationen der Hochschulleitung

 

Informationen für internationale Studienanfänger und Studierende

Die Lehrveranstaltungen des Sommersemesters, die eine persönliche Anwesenheit erfordern (Präsenzveranstaltungen) beginnen frühestens am 4. Mai 2020. Bitte planen Sie keine frühere Anreise und informieren Sie sich regelmäßig auf der Universitätswebseite über die weitere Entwicklung!

Ergänzend zu den entfallenden Vorlesungen stehen ab Montag, den 6. April 2020, online-Lehrangebote auf der Lernplattform OPAL bereit. Diese Angebote können bereits eingeschriebene Studierende der TU Bergakademie Freiberg mit ihrem OPAL-Zugang nutzen.

Die Orientierungstage für neue internationale Studierende werden nicht wie geplant am 2. April 2020 beginnen.

Studiengänge

Eine Hand nimmt eine Broschüre aus einem StänderWählen Sie aus über 70 Studiengängen in den Fachbereichen Mathematik und Naturwissenschaften, Geowissenschaften und Geoingenieurwesen, Ingenieurwissenschaften sowie Wirtschaftwissenschaften. 13 Masterstudiengänge werden auf Englisch unterrichtet. weiter

 

Bewerbung

Eine Hand füllt mit einem blauen Kuli ein Bewerbungsformular ausSie haben einen Schulabschluss oder einen Bachelorabschluss im Ausland erworben und möchten sich an der TU BAF bewerben? – Hier finden Sie alle Informationen über die Bewerbungsformalitäten. weiter

 

Studieren mit Flüchtlingsstatus

Eine kreisförmig stehende Personengruppe, zwischen ihnen ist ein langer Wollfade sternförmig gespanntStudierende, die mit Flüchtlingsstatus in Deutschland leben, finden hier Informationen und Unterstützungsangebote von der Bewerbung bis zur Vorbereitung auf den Arbeitsmarkt. mehr

 

Erasmus+

Eine Grafik, in der Mitte das Ortseingangs-Verkehrsschild von Freiberg, umgeben von Flaggen europäischer LänderMit dem Erasmus-Programm können Sie an 80 Partnerhochschulen in 23 Ländern gehen. Studierende, die von diesen Partneruniversitäten an die TU BAF kommen möchten, finden hier Informationen zum Bewerbungsprozess. mehr

 

Doktoranden

Linkes Bild - Geophysiker am Schreibtisch mit Landkarte und großem Computerdisplay, rechtes Bild - eine Frau und ein Mann an einem technischen VersuchsstandSie möchten an der TU Bergakademie Freiberg promovieren oder tun dies bereits? – Das International Office unterstützt internationalen Doktorandinnen und Doktoranden. weiter

 

Vor dem Studium – Vorbereitung des Studienaufenthaltes

Eine Landkarte mit Freiberg im Mittelpunkt, ein Finger deutet auf die StadtSie haben sich erfolgreich um einen Studienplatz an der TU Bergakademie Freiberg beworben und eine Zulassung erhalten? – Nun geht es darum, den Aufenthalt gut vorzubereiten – einen Wohnheimplatz zu beantragen, eine Krankenversicherung auszuwählen und falls nötig einen Antrag auf ein Visum zu stellen. weiter

 

Während des Studiums – Leben in Freiberg

Eine Studierendengruppe beim Picknick auf einer Wiese bei gutem WetterDie Lehrveranstaltungen haben begonnen und Sie können sich nun auch um das Studentenleben kümmern. Welche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung gibt es in Freiberg? Wie kommen Sie mit Deutschen in Kontakt? Wie finden Sie einen Studentenjob und gibt es Stipendien? Wo finden Sie günstige Möbel und ein gebrauchtes Fahrrad? weiter

 

Erfahrungsberichte

Drei Studierende machen ein Selfie auf einem erhöhten Aussichtspunkt vor der Stadt Freiberg im HintergrundDas sagen die Studierenden. weiter

 

 

Zum Seitenanfang