Immatrikulation

Ablauf der Immatrikulation

Icon eines Schreibheftes mit einer Hand und einem ausgestreckten ZeigefingerSie haben Ihr Visum erhalten und sind in Freiberg angekommen. Die folgenden Schritte müssen Sie nun ausführen, um als Student der TU Bergakademie Freiberg eingeschrieben zu werden:

  • Bitte senden Sie die in der Zulassung genannten Unterlagen (Scan des Visums, Krankenversicherung, Passbild etc.) an zulassungsbueroatzuv [dot] tu-freiberg [dot] de mit dem Betreff: „Immatrikulation_WS_Bewerbernummer_Name“
  • Wenn Sie die Originale Ihrer Bildungsnachweise vorlegen müssen, stecken Sie diese bitte in einen Umschlag. Schreiben Sie auf den Umschlag:
    TU Bergakademie Freiberg
    Zulassungsbüro/Admission´s Office
    Ihre Bewerbernummer, Ihr Nachname, Ihr Vorname

    Stecken Sie diesen Umschlag bitte in den Briefkasten an der Akademiestraße 6 (Hinweis: der Briefeinwurf befindet sich links neben der Hofeinfahrt am Universitätshauptgebäude, nicht am eigentlichen Haupteingang)
  • Gebühr: wenn Sie die Semestergebühr (+ ggf. Zweitstudiengebühr) noch nicht gezahlt haben, überweisen Sie diese bitte auf folgendes Bankkonto:

Empfänger: Hauptkasse Sachsen
IBAN: DE06 8600 0000 0086 0015 19
BIC: MARKDEF1860
Name der Bank: Deutsche Bundesbank
Betrag: 94,00 € (+ gegebenenfalls Zweitstudiengebühr in Höhe von 300,00 €)
Kunden-Referenznummer: 4419.0000.0008-B
Verwendungszweck: Bewerbernummer, Nachname, Vorname

Nachdem alle Unterlagen vorliegen, wird das Zulassungsbüro Ihre Immatrikulation vornehmen. Danach wird Ihnen das IUZ per E-Mail einen Termin zur Abholung Ihrer Immatrikulationsunterlagen geben. Bei diesem Termin erhalten Sie Ihren Studierendenausweis, die Immatrikulationsbescheinigung, das Nutzerlogin für OPAL und gegebenenfalls Ihre originalen Bildungsnachweise zurück.

Zum Seitenanfang