Kosten

 

 

1. Keine Studiengebühren

Der größte Teil der deutschen Hochschulen wird vom Staat finanziert. An der TU Bergakademie Freiberg, einer staatlichen Hochschule, gibt es deshalb keine Studiengebühren. Eine Ausnahme bildet die Gebühr für ein Zweit- oder Aufbaustudium in Höhe von 300 Euro pro Semester. Studienbewerber, die bereits über einen Diplom- oder Masterabschluss verfügen, müssen unter Umständen diese Gebühr bezahlen. Sie werden darüber in ihrem Zulassungsbrief informiert.

 

Zum Seitenanfang

2. Semesterbeitrag

Alle Studierenden einer Hochschule müssen den sogenannten Semesterbeitrag zahlen. Der Semesterbeitrag an der TU Bergakademie Freiberg beträgt momentan 84 € und setzt sich zusammen aus 77 € für Sozialbeiträge, z.B. die Mensa und 7 € für die Studentenschaft, z.B. für die Förderung des Hochschulsports und der studentischen Kultur.

 

Zum Seitenanfang

3. Lebenshaltungskosten

Das Leben in Freiberg ist kostengünstig im Vergleich zu deutschen Großstädten. Wie viel Geld ein Studierender pro Monat tatsächlich benötigt, hängt von ihrem/seinem Lebensstil ab. Wir empfehlen, mit mindestens 550 Euro pro Monat zur Verfügung zu haben.

Monatliche Ausgaben in absteigender Ordnung

  1. Miete einschließlich Nebenkosten (Heizung, Warmwasser, Müllentsorgung, elektrischer Strom): 190 bis 340 Euro
  2. Essen, Verbrauchsartikel für den Haushalt: circa 240 Euro
  3. Gesetzliche Krankenversicherung: rund 110 Euro (seit September 2019; gilt nur für Studierende unter 30 Jahren)
  4. Fernseh- und Radiogebühr (verpflichtend auch für ausländische Studierende und bei einer Aufenthaltsdauer unter einem Semester): 17,50 Euro

Beispiele für alltägliche Ausgaben in Freiberg

1. Lebensmittel

  • Milch (Liter): 0,69 €
  • 1 Laib frisches weißes Brot (500g): 1.25 €
  • Reis (1kg): 1.70 €
  • Eier (12): 2.00 €
  • Schnittkäse (1kg): 8.00 €
  • Hühnerbrust (ohne Knochen, ohne Haut) (1kg): 7.00 €
  • Äpfel (1kg): 2,00 €
  • Orangen (1kg): 2.00 €
  • Tomate (1kg): 2.00 €
  • Kartoffeln (1kg): 1.00 €
  • Salat (1 Kopf): 0.99 €
  • Wasser (1,5-Liter-Flasche): 0,55 €
  • Flasche Wein (mittlere Qualität): 5.00 €
  • Bier (0,5-Liter-Flasche) - 0,80 €
  • Importbier (0,33-Liter-Flasche) - 1,20 €

2. Freizeit und Kultur

  • Sportgruppen/Kurs am Universitäts-Sportzentrum kostet 15 € bis 30 € pro Semester
  • Kinobesuch: 4,60 € bis 9,80 € (abhängig vom Wochentag)
  • Theatertickets für Studenten (ermäßigt): 8 € bis 24 €
  • Besuche der terra mineralia, der Mineralienausstellung in Freiberg: kostenfrei für Studierende der TU Bergakademie Freiberg

Hinweise

Es gibt eine Vielzahl von Vergünstigungen für Studierende. Für Bahn- und Bustickets, in Theatern, Museen, Kinos, Schwimmbädern und anderen Einrichtungen erhalten Sie ermäßigten Eintritt.

 

Zum Seitenanfang

4. Aufenthaltstitel

Die Bearbeitungsgebühr für den Aufenthaltstitel bis zu einem Jahr beträgt 100 Euro. Für einen Aufenthaltstitel von mehr als einem Jahr 110 Euro (Ausnahmen gelten für DAAD-Stipendiaten).

 

Zum Seitenanfang

5. Semesterticket (Bus und Bahn)

An der TU Bergakademie Freiberg gibt es leider kein Semesterticket für Bahn und Nahverkehrsmittel (Bus). Vergünstigte Monatskarten können im Servicepunkt der Deutschen Bahn (Bahnhof Freiberg) erworben werden.

 

Zum Seitenanfang


6. Rundfunkbeitrag in Deutschland

Seit dem 1. Januar 2013 gilt in ganz Deutschland ein einheitlicher Rundfunkbeitrag. Auch Studenten aus dem Ausland müssen die Gebühr in Höhe von 17,50 Euro pro Monat zahlen.

Weitere Informationen in den Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch, Türkisch und Arabisch finden Sie auf der Webseite des ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice.

 

Zum Seitenanfang