ISIS 21.12.2005 - Grundschule "Georgius Agricola", Freiberg

Am 21.12.2005 warteten 100 Kinder der Georg Agricola Grundschule nicht auf das Christkind. Es hatten sich an diesem Tag Internationale Studenten der TU angekündigt um den Schülern einen Eindruck davon zu geben, ob und wie in fremden Kulturen Weihnachten gefeiert wird.

Sandi Kusandi und Alin Pratidina aus Indonesien zeigten den Schülern der 3. und 4. Klasse Bilder aus ihrem Land und stellten die indonesische Version eines bekannten Weihnachtsliedes vor. Das Publikum sang, zur Freude der Vortragenden mit Begeisterung mit. Im Anschluss stellte Carine Aka von der Elfenbeinküste in traditioneller Kleidung ihre weihnachtlichen Sitten vor und begeisterte die Kinder mit Gesang und Tanz. Emanuel Chima Uche aus Nigeria erzählte währenddessen in der 1. und 2. Klasse viel Interessantes aus seinem Land. Die Kleinen überraschten dabei mit sehr großem Interesse und vielen Fragen, nicht nur zum Thema Weihnachten.

Zum Abschluss dieses gelungenen Schultags bedankten sich die Lehrer im Namen der Schüler herzlichst bei den Studenten für ihr Engagement und überreichten jedem ein kleines Präsent und eine selbst gebastelte Weihnachtskarte.

Der Dank unsererseits gilt den Lehrern und der Direktorin Frau Hofmann für die ausgezeichnete Zusammenarbeit und Organisation.