ISIS 16.06.2005 - Grundschule „Clemens Winkler", Freiberg

Die Schüler und Lehrer der Grundschule „Clemens Winkler“ in Freiberg beschäftigten sich in den Projekttagen mit dem Thema: „Kinder der Welt“. Dazu lud die Schule am 16. Juni 2005 im Rahmen des ISIS- Programms der TU Freiberg internationale Studenten ein. Beatrize aus Spanien übte mit den Kindern einen typisch spanischen Tanz ein, Alejandro aus Mexiko stellte sein Land und seine Sprache vor und Rachelle aus den USA konnte sich einen Überblick über die Sprachkenntnisse der Schüler verschaffen. Später hatte eine Klasse auch noch die Möglichkeit Emelié und Marie-Laure aus Frankreich über die Besonderheiten ihres Landes zu befragen.

Genau wie den Kindern hat es auch den Studenten eine Menge Spaß gemacht. Als Dankeschön überreichten die Kinder den Besuchern selbstgestaltete Bilder von Freiberg.