Institut für Keramik, Feuerfest und Verbundwerkstoffe

Im Jahre 1950 wurde von Prof. Theodor Haase das Institut für Keramik an der TU Bergakademie Freiberg gegründet. Im Laufe seiner Geschichte haben sich dessen Aufgabenbereiche immer wieder erweitert, so dass das Institut mehrmals umbenannt und neustrukturiert wurde.

Die Erweiterung unserer Forschungsaktivitäten um den Bereich der Hochtemperaturwerkstoffe und Verbundwerkstoffe mündete 70 Jahre danach in der Neugründung des Instituts für Keramik, Feuerfest und Verbundwerkstoffe, dem nachfolgende Professuren angehören:

 

 

Imagevideos

Veranstaltungen

 

Aktuelles

Teilnehmer des 8. Freiberger Feuerfestforums bei einer Postervorstellung © Dr. U
Über 120 Teilnehmer aus dem In- und Ausland aus Wissenschaft, Industrie und Fachverbänden tauschten sich zum 8. Freiberger Feuerfestforum über die neuesten Entwicklungen feuerfester Materialien aus. Am Nachmittag wurde der Theodor-Haase-Preis für hervorragende Master- bzw. Diplomarbeiten verliehen. … weiterlesen

Archivbild © MINT-EC
Was sind Werkstoffe? Wofür braucht man diese und wie wird man Werkstoff-Experte? Mit diesen Fragen beschäftigen sich zwölf Schülerinnen von Schulen des nationalen Excellence-Schulnetzwerks MINT-EC vom 12. bis 15. Dezember beim MINT-EC-Camp „Zukunft Werkstoffe“ in Freiberg. … weiterlesen

Geschenkübergabe im Ratskeller (Brief mit Schleife)
Nach dem Shanghai-Aufenthalt von Rektor Prof. Dr. Klaus-Dieter Barbknecht im Mai 2017 besuchte eine chinesische Delegation der University of Shanghai of Science and Technology nun die TU Bergakademie Freiberg. So wurden die Beziehungen der beiden Universitäten mit ähnlichem Profil weiter gestärkt. … weiterlesen

Prof. Aneziris in seinem Büro hält ein Objekt in die Kamera
Viele Jahre lang bereicherte er die Weltkonferenzen im Feuerfestbereich mit seinen Vorträgen und fungierte auch als Mitorganisator. In Santiago de Chile erhielt Prof. Dr. Christos G. Aneziris am Dienstag (26. September) die Auszeichnung „Distinguish Life Member“ des UNITECR. … weiterlesen

Inhalt abgleichen