Dipl.-Ing. Sandra Waida

Kontakt

Dipl.-Ing. Sandra Waida
Professur für Bauchemie und Bauverbundwerkstoffe

Telefon: +49 3731 39-4246
Fax: +49 3731 39-2223
E-Mail: sandra [dot] waidaatikfvw [dot] tu-freiberg [dot] de
Raum: 112a
Ort: Erich-Rammler-Bau

Wissenschaftlicher Werdegang

2013 - 2014
Diplomarbeit am Institut für Keramik, Glas- und Baustofftechnik an der TU Bergakademie Freiberg
Bearbeitung des Themas: "Einfluss von Zusammensetzung und Lagerungsbedingungen auf die Festigkeit hochfester Mörtel"
seit 06/2014
Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Arbeitsgruppe Bauchemie und Bauverbundwerkstoffe am Institut für Keramik, Feuerfest und Verbundwerkstoffe

 

Forschungsgebiete

  • Hochfester Beton
  • Porenstruktur von Zementstein

Ausgewählte Veröffentlichungen

Waida, S., & Bier, T. A. (2018). Influence of Superplasticizer on hardening of Ultra High Performance Mortars. In S. A. Rizwan (Ed.), Modern Concrete Systems and their Applications (pp. 84–90). Lahore, Pakistan.

Schiller, P., Wahab, M., Waida, S., Bier, T. A., & Mögel, H.-J. (2017). Dislocation model for sorption hysteresis in deformable solids. Colloids and Surfaces, A: Physicochemical and Engineering Aspects, 513, 76–86. doi:10.1016/j.colsurfa.2016.10.045.

Schiller, P., Wahab, M., Bier, T. A., Waida, S., & Mögel, H.-J. (2016). Sorption hysteresis of hardened cement pastes. Journal of Materials Science and Chemical Engineering, 4(2), 40–48. doi:10.4236/msce.2016.42005.