Nachtlabor

Nachtlabor - Uni zum Kennenlernen - Für Schülerinnen und Schüler der 10.-12. Klasse

Flyer Nachtlabor

Beim Nachtlabor erfahren Schülerinnen und Schüler spannende Dinge über den Werkstoff Glas und was man mit ihm alles machen kann. Es gibt viele spannende Experimente, bei denen die Schüler selber mit anpacken können. So wird Glas geschmolzen und eigenhändig in Form gegossen, mit den Hightech-Messgeräten der Labors werden die Gläser untersucht und auch Verbundwerkstoffe aus Glas und Metall können in der einmaligen Atmosphäre des Nachtlabors hergestellt werden. Neben den Experimenten und einer leckeren Mahlzeit aus dem Schmelzofen erfahren die Schüler von Studenten und Mitarbeitern des Instituts über das Studium an der TU Bergakademie Freiberg und die Arbeit als Diplom-Ingenieur.

Schülerinnen und Schüler der 10.-12. Klassen mit Interesse an Werkstoffen sowie MINT-Lehrer sind herzlich willkommen!

Ort: TU Bergakademie Freiberg, Rammlerbau der TU Bergakademie Freiberg, Leipziger Straße 28, 09599 Freiberg

Veranstalter: Institut für Glas und Glastechnologie

Ansprechperson: Dipl.-Ing. Kathrin Häußler, Tel.: 03731/393437