Glasarche

Vom 28. Januar bis 29. März 2019 macht eine vom Landschaftspflegeverein 'Mittleres Elstertal e.V.' geschaffene Glasarche Station in Freiberg.

Glasarche im Humbioldt-Jahr auf dem Schloßplatz in FreibergDie Glasarche befindet sich seit Juni 2016 auf einer Reise durch die schönsten Natur- und Kulturgebiete Mitteldeutschlands. An ausgewählten Stationen ausgestellt, soll die Glasarche die Menschen an die Zerbrechlichkeit der Natur und ihren Schutzauftrag zu erinnern. Arrangiert wird das gläserne Kunstobjekt in einer rund fünf Meter großen Holzhand, ersonnen und gestaltet vom Künstler Christian Schmidt. In leicht geneigter Position visualisiert das Glas-Holz-Ensemble zum einen, dass die Bewahrung der Natur- und Kulturlandschaft in Menschenhand liegt. Gleichsam assoziiert die Komposition eine fließende Bewegung, in der die Glasarche der hölzernen Hand scheinbar entgleitet, die Verantwortung sozusagen auf den konkreten Betrachter übergeht. Sie ist Ausdruck unseres heutigen – von Alexander von Humboldt geprägten - Verständnisses von der Natur als Kosmos, im dem vom Kleinsten bis zum Größten alles miteinander verwoben ist und dessen integraler Bestandteil wir Menschen sind.

Austellungszeitraum: 28.01. bis 29.03.2019
Auststellungsort: Schloßplatz, Freiberg
Austellungsinformationen: im Foyer der terra mineralia, Schloß Freudenstein

Verabschiedung der Glasarche mit einem symbolischen Schauspiel

Alexander von Humboldt verabschiedet die GlasarcheDie gläsernen Arche auf dem Schlossplatz, die auf künstlerische Weise an den berühmten Absolventen Alexander von Humboldt erinnern soll, wird mit einem symbolischen Schauspiel verabschiedet. Dafür besucht Alexander von Humboldt Freiberg. In seiner neuen Uniform schaut der bedeutende Naturwissenschaftler zunächst bei der Lesung „Mit Humboldt ins Wochenende“ vorbei. Im Anschluss begibt er sich auf den Schloßplatz und berichtet auf witzige und fachkundige Weise von seinen Reisen und seiner Zeit in Freiberg.

Alle Besucher und Interessierten sind herzlich eingeladen. Auf dem Schloßplatz wird es zum Event Brezeln und Bier geben.

Ablauf:

  • 14:15 Uhr Lesung im SIZ "Mit Humboldt ins Wochenende"
  • anschl. gegen 14:30 Uhr begleitet Alexander von Humboldt zur Arche auf den Freiberger Schloßplatz
  • auf dem Schloßplatz wird die Arche mit einem kleinen Schauspiel verabschiedet.