Kommunikation und Netzwerke 13./14. Juli 2012

Am 13./14. Juli 2012 fand der Workshop zum Thema  "Kommunikation und Netzwerke" statt. Am ersten Tag nahmen die Doktorandinnen an einer exklusiven Exkursion teil, die in das DFG-Forschungszentrum für Regenerative Therapien (Exzellenzcluster der TU Dresden) (CRTD) in Dresden führte. Nach einer einführenden Präsentation über die Aufgaben/Bereiche sowie die Entwicklung der Forschungszentren CRTD und des Biotechnologischen Zentrums der TU Dresden (BIOTECH) konnte die Gruppe die Arbeit in einem Labor der Arbeitsgruppe Frau Prof. Petra Schwille näher kennenlernen. Herr Schweizer, wissenschaftlicher Mitarbeiter, referierte zu seinen Forschungen in der AG und veranschaulichte dies anhand mikroskopischer Untersuchungen. Nach der Laborbesichtigung trafen die Nachwuchswissenschaftlerinnen Frau Prof. Petra Schwille, amtierende Direktorin des Max-Planck-Instituts für Biochemie in Martinsried/ München, zu einem zweistündigen Gespräch vor Ort. Petra Schwille berichtete über ihre persönlichen Erfahrungen hinsichtlich Karriereentwicklung und der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Am zweiten Tag stand das Thema Kommunikation und Netzwerke im Mittelpunkt, zu dem Frau Dr. Kristina Wopat, amtierende Direktorin der GraFA, referierte.