Realistisches Zeit- und Selbstmanagement
Selbstführung und bewusster Umgang mit den persönlichen Ressourcen

Übersicht

Overview
Datum: Date 12. September 2022 (09:00 Uhr - 16:30 Uhr)
26. September 2022 (09:00 Uhr - 16:30 Uhr)
Ort: Place digitaler Workshop - Link wird eine Woche vor der Veranstaltung zugesendet
Dozent/in: Trainer or Lecturer Sandro Freudenberg
Kurssprache / Language Deutsch
Leistungspunkte / Credit Points 0,5 CP // 16 AE
Finanzierung / financing Dr. Erich-Krüger-Stiftung: finanziert für Promovierende der TU Bergakademie Freiberg
Anmelde­schluss: Registration Deadline 11. September 2022
Der Anmeldeschluss ist überschritten. Registration Deadline has been exceeded.

Kursbeschreibung

Wissenschaftliche Mitarbeiter:innen und Promovierende sind immer dynamischer und vielfältiger werdenden Arbeitsumgebungen und damit einem hohen Arbeitspensum ausgesetzt. Neben der eigenen Promotion sind Aufgaben in Lehre, Forschung und Projekten mit anderen abzustimmen und in den Tages- und Wochenablauf zu integrieren. Dies gelingt mit einem realistischen Selbst- und Zeitmanagement, das die Teilnehmenden in die Lage versetzt, ihre Zeit effektiv zu nutzen, zielgerichtet zu planen und Zeitfallen zu vermeiden.
Im Workshop wird die aktuelle Situation auf nachhaltige Verbesserungen hin überprüft, Maßnahmen werden abgeleitet und für das persönliche Ressourcenmanagement optimiert.

Inhalte

  • Grundlagen des Zeit- und Selbstmanagements
  • Effektive Techniken und Arbeitsmethoden (Pareto, Pomodoro, MOVE, Prio-Matrix)
  • Realistische Planung der eigenen Vorhaben und Aufgaben
  • Selbstanalyse der persönlichen Ist-Situation
  • Grundlagen des Ressourcen- und Stressmanagement
  • Hindernisse im rationellen Umgang mit Zeit

Lernziele

Die Teilnehmenden lernen in diesem Seminar:

  • ein ganzheitliches Zeit- und Selbstmanagementmodell anzuwenden,
  • Ihre Ressource Zeit effektiv, effizient und realistisch zu planen,
  • eigene Zeitfresser zu identifizieren,
  • Instrumente für eine funktionierende Work-Life-Sleep-Balance anzuwenden.

Ihre Ansprechpartnerin ist Antje Clausnitzer (antje [dot] clausnitzeratgrafa [dot] tu-freiberg [dot] de)