LiT.Shortcut: Wissenschaftliche Teamarbeit
Eine Problem-Based-Learning basierte Maßnahme zur Aktivierung des Selbststudiums im 1. Semester

Übersicht

Overview
Datum: Date 24. November 2015 (14:00 Uhr - 16:00 Uhr)
Ort: Place Seminarraum GraFA 2.404 (Prüferstr. 2 SIZ, 2. OG.)
Dozent/in: Trainer or Lecturer Jun.-Prof. Gero Frisch (TU Bergakademie Freiberg, Professur für Ressourcenchemie)
Kurssprache Language deutsch
Es sind noch Plätze verfügbar. There are places left.

Jun.-Prof. Gero Frisch stellt im LiT.Shortcut vor, wie er die Methode des "Problem Based Learnings", in seinem Kurs "Wissenschaftliche Teamarbeit", wie er seit WS 14/15 mit den Chemie-Erstsemestern an der TU-BA Freiberg durchgeführt wird, umsetzt. Die Methodik, Studierende selbstständig nach Lösungen für gegebene Probleme suchen zu lassen, setzt Frisch unter starkem Einsatz von Online-Ressourcen wie Opal ein. Zielstellung für die Studierenden ist u.a. die Aktivierung des Selbststudiums, Förderung von Lerngruppen, das Erlernen von wissenschaftlicher Kommunikation und Zeitmanagement.

Die Teilnehmer

  • kennen die Methode des Problem-Based-Learnings (PBL)
  • diskutieren die Anwendbarkeit von PBL-Aktivitäten im 1. Semester an einem konkreten Fallbeispiel
  • lernen Beispiele zur Anwendungen elektronischer Medien in der Gruppenarbeit kennen

Hier können Sie sich für diese Veranstaltung anmelden.
Bitte füllen Sie die Felder sorgfältig aus, da die Daten zur internen Verarbeitung genutzt werden.
Alle Felder die mit einem * markiert sind, sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.Here you can register for this course / event.
Please fill in your data carefully because it will be used for internal processing.
All fields with * are mandatory and have to be filled.
Das Promotionsverfahren läuft über die TU Bergakademie Freiberg. Der Doktorand / die Doktorandin hat einen Arbeitsvertrag mit einer Institution außerhalb der Universität (z.B. mit einer AAA Firma) und schreibt neben der Beschäftigung an der Dissertation.The doctorate is proceeded at the TU Bergakademie Freiberg. The postgraduate is employed at an institution (e.g. a company) and is writing the dissertation at the same time.