LiT.Shortcut: Flipped Classroom.
Die Lehre auf den Kopf gestellt - Zeitersparnis in der Vorlesung.

Übersicht

Overview
Datum: Date 21. Mai 2015 (12:00 Uhr - 13:30 Uhr)
Ort: Place Neue Mensa, Raum 1.47
Dozent/in: Trainer or Lecturer Dipl.-Soz. Doris Geburek
Teilnahmegebühr Fee kostenfrei
Kurssprache Language Deutsch
Anmelde­schluss: Registration Deadline 11. Mai 2015
Der Anmeldeschluss ist überschritten. Registration Deadline has been exceeded.

In Zeiten der steigenden Studierendenzahlen bleibt im Unterricht oftmals wenig Zeit, um Austausch und Diskussion der Studierenden untereinander und mit den Dozent_innen zu fördern.

Die Methode "Flipped Classroom", bietet die Möglichkeit, die Inhalte der Vorlesung bereits durch online bereitgestellte Lehr-/Lernmaterialien von den Studierenden zu Hause bearbeiten zu lassen und somit kommunikative Zeit in der Präsenz-Veranstaltung zu gewinnen. Im Sinne eines "Best Practice" Beispiels werden Herausforderungen und Möglichkeiten dieser, erstmals im Wintersemester 2012/13 an der TU Bergakademie Freiberg eingesetzten Methode, am konkreten Beispiel aufgezeigt. 

Hinweise: Die Veranstaltung ist ein Angebot des Projektes Lehrpraxis im Transfer.

Die Kursteilnahme kann für das Zertifikat des hochschuldidaktischen Zentrums Sachsen anerkannt werden. 

Lernziele

  • Die Teilnehmer_innen kennen die Methode
  • Die Teilnehmer_innen erfahren Vorteile und Grenzen des Praxiseinsatzes.
  • Die Teilnehmer_innen reflektieren Umsetzungsmöglichkeiten in die eigene Lehrpraxis.