Forschendes Lernen und Lehren - Wie man Studierende für Forschung begeistert

Übersicht

Overview
Datum: Date 22. Oktober 2015 (14:00 Uhr - 16:30 Uhr)
Ort: Place LES-0112, Lessingstraße 45, Erdgeschoss
Dozent/in: Trainer or Lecturer Dr. Eva Aulich
Kurssprache Language deutsch
Es sind noch Plätze verfügbar. There are places left.

Mit dem Konzept des "Forschenden Lernen und Lehrens" hat Frau Eva Aulich an der ETH Zürich ein Seminar von Grund auf neu konzipiert: Rund 20 Masterstudierende werden während des Herbstsemesters Schritt für Schritt in die empirische Forschung im Bereich Human Resource Management und das Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit eingeführt.  Die Forschungsergebnisse stellen die Studierenden im Rahmen von Kolloquien einem Publikum aus Praxis und Wissenschaft vor. Außerdem werden die Gruppenarbeiten vom Lehrstuhl als Broschüre veröffentlicht. Zusätzlich bewerben sich die Studierenden für die Teilnahme an einer internationalen Konferenz für Nachwuchswissenschaftler. Alle Studierendengruppen, welche sich für eine Konferenz beworben haben, wurden bisher angenommen. Frau Aulich stellt einerseits den Lernprozess im Detail dar und wird außerdem auf die Besonderheiten des Lehrens in einem forschungsorientierten Seminar eingehen.

Hier können Sie sich für diese Veranstaltung anmelden.
Bitte füllen Sie die Felder sorgfältig aus, da die Daten zur internen Verarbeitung genutzt werden.
Alle Felder die mit einem * markiert sind, sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.Here you can register for this course / event.
Please fill in your data carefully because it will be used for internal processing.
All fields with * are mandatory and have to be filled.
Das Promotionsverfahren läuft über die TU Bergakademie Freiberg. Der Doktorand / die Doktorandin hat einen Arbeitsvertrag mit einer Institution außerhalb der Universität (z.B. mit einer AAA Firma) und schreibt neben der Beschäftigung an der Dissertation.The doctorate is proceeded at the TU Bergakademie Freiberg. The postgraduate is employed at an institution (e.g. a company) and is writing the dissertation at the same time.