Wickelplätze & Co.

Familien sind an der TU Bergakademie Freiberg herzlich willkommen! Dies spiegelt sich auch in der familienfreundlichen Infrastruktur wider. So gibt es neben Wickelplätzen auch Spielmöglichkeiten und sogar Babykostwärmer. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht zu dem vorhandenen Serviceangeboten.

Wickelplätze

An folgenden Standorten finden Sie Wickelmöglichkeiten:

GebäudeGeschoss, RaumAnmerkung
Neue MensaEG, Behindertentoiletteneben Damentoilette
UniversitätsbibliothekEG, Behindertentoilette
Nonnengasse 22EG, Behindertentoilette (Raum 1.02)Barrierefreier Zugang über Akademiestraße (Gebäudekomplex über Haupteingang Akademiestraße betreten, geradeaus bzw. leicht links halten. Winkelraum liegt dann auf der rechten Seite)
Clemens-Winkler-BauEG, Raum 1am Ende des Foyers, erste Tür rechts
im Raum befinden sich auch ein Stillsofa, ein Hochstuhl, ein Wasserkocher und eine Lego-Box
GellertbauEG, Behindertentoilette
Otto-Meißer-Bau1.OG, Nebenzimmer des Sekretariats Institut für Geophysik und Geoinformatik (Raum 204)Mehrgenerationenzimmer mit Verdunklungsrollo, Krabbeldecke, Laufgitter, Sofa, Babyphon, Babykostwärmer, Wickelauflage und Kühlschrank. Es befindet sich jedoch leider kein Fahrstuhl im Gebäude.
Vorherige Anmeldung im Sekretariat notwendig (Tel.: 03731/39-2452)!
Haus SilikattechnikKeller, im BadLeider kein Fahrstuhl im Gebäude
Lampadiusbau1. OG, Eltern-Kind-Zimmer,
(Raum 206)
S.I.Z.EG, Behindertentoilette
LedeburbauBehindertentoilette (Raum E15)
Institut für Industriearchäologie, Wissenscahfts- und Technikgeschichte (Silbermannstraße 2)EG, Behindertentoilette

Babykostwärmer

GebäudeGeschoss, RaumAnmerkung
Lampadiusbau2. OG, im Aufenthaltsraum (Raum 312)Leider kein Fahrstuhl im Gebäude
Clemens-Winkler-BauEG, Raum 1am Ende des Foyers, erste Tür rechts
im Raum befinden sich auch ein Wickeltisch, ein Stillsofa, ein Hochstuhl und eine Lego-Box
Otto-Meißer-Bau1. OG, Nebenzimmer des Sekretariats Institut für Geophysik und Geoinformatik (Raum 204)Mehrgenerationenzimmer mit Verdunklungsrollo, Krabbeldecke, Laufgitter (auch als Bett nutzbar), Sofa (zum Stillen und Ausruhen), Babyphon, Babykost- und Fläschchenwärmer, Wickelauflage. Es befindet sich jedoch leider kein Fahrstuhl im Gebäude.
Haus Silikattechnik2. OG, in der Küche
Neue Mensa Cafeteriaan der Kasse fragen
Neue Mensa großer Speiserauman der Kasse fragen
Erich-Rammler-Bau2. OG, Professur Baustoffe, im Sekretariat bei Frau Wenige (Raum 234) melden
Erich-Rammler-Bau2. OG, Professur Glas, im Sekretariat (Raum 213) meldenBei Bedarf steht auch ein Hochstuhl zur Verfügung.
LedeburbauEG, im Sekretariat (Raum E04) melden

Laufgitter

Sowohl im Erdgeschoss der Bibliothek, neben der Selbstverbuchung, im großen Speisesaal der Neuen Mensa (Eltern-Kind-Ecke) als auch im Meißer-Bau ist jeweils ein Laufgitter vorhanden.

Spielmöglichkeiten

GebäudeGeschoss, RaumAnmerkung
Neue Mensa, CafeteriaDer Außenbereich der Cafeteria verfügt über einen kleinen Spielplatz
Neue Mensa1.OG, Eltern-Kind-Ecke im großen Speisesaal
Clemens-Winkler-BauEG, Raum 1am Ende des Foyers, erste Tür rechts
im Raum befinden sich auch ein Wickeltisch, ein Stillsofa, ein Hochstuhl und ein Wasserkocher
Otto-Meißer-Bau1. OG, Nebenzimmer des Sekretariats Institut für Geophysik und Geoinformatik (Raum 204)Mehrgenerationenzimmer mit Verdunklungsrollo, Krabbeldecke, Laufgitter (auch als Bett nutzbar), Sofa (zum Stillen und Ausruhen), Babyphon, Babykost- und Fläschchenwärmer, Wickelauflage. Es befindet sich jedoch leider kein Fahrstuhl im Gebäude.
UniversitätsbibliothekEG, rechts neben dem Eingang, direkt gegenüber der Ausleihtheke

Campusplan

Stadt und CampusDie Gebäude und Einrichtungen der Universität liegen überwiegend zentrumsnah links und rechts der Leipziger Straße, Bundesstraße B101. Der "Uniwegweiser" und der "Stadt- und Campusplan" bieten einen guten Überblick für die Orientierung und Erkundung von Campus und Stadt.

Der Stadt- und Campusplan enthält alle Universitätsgebäude mit Adresse, die für die Campusanbindung wichtigen Bushaltestellen sowie Einkaufsmöglichkeiten und natürlich auch die familienfreundliche Infrastruktur.