Hilfe im Homeoffice

Das Arbeiten im Homeoffice stellt in Zeiten der Coronapandemie eine sinnvolle Alternative zur originären Vororttätigkeit im Büro dar. Die Umstellung zur dezentralen Arbeit, häufig unter gänzlich anderen technischen wie sensorischen Rahmenbedingungen, nötigt einem zur Übung aber auch zur Fokussierung. Die Tätigkeit im Homeoffice kann trotz diverser Einschränkungen und Ablenkungen zu einem produktiven Erfolgsrezept werden.

Entspannt am Schreibtisch

Ein Intro der Techniker Krankenkasse - Plötzlich entschleunigt

Auf einmal ist alles ganz anders. Indem uns die weltweite Verbreitung des Coronavirus gezeigt hat, wie labil auch sicher geglaubte Strukturen sind, hat sich manch einer entschleunigt. Die ganze Welt zum Stillstand gezwungen, was macht das mit uns?

Motivation, Produktivität und Fokussierung im Homeoffice 

Wer seine Tätigkeit im Homeoffice nicht organisiert, frustriert sich und verliert zunehmens den Überblick! Diese Tipps helfen bei der erfolgreichen Organisation der Heimarbeit und sorgen dabei für Motivation und Produktivität.

Optimal betreut werden Sie durch die wöchentliche Themenserie der Techniker Krankenkasse 

Mobiles ArbeitenTK Gesundheitspartner der TU Freiberg

  1. Woche Homeoffice einrichten
  2. Woche Zukunftsängste
  3. Woche Prokrastination
  4. Woche Team-Kommunikation
  5. Woche Resilienz

Weitere Informationen zum Home-Office: 

Digital Leadership

Sie sind Führungskraft oder organsieren das Homeoffice ihrer Abteilung oder eines Teams? Dann empfehlen wir ihnen folgenden Lesebeitrag der Techniker Krankenkasse

  1. Woche Vertrauen
  2. Woche Team-Situationen 
  3. Woche achtsame Führung I
  4. Woche Erfolgreiche Veränderungen
  5. Woche achtsame Führung II

So richten Sie sich ein - Ergonomischer Arbeitsplatz

Arbeitsplatzergonomie

Ergänzend dazu vom Presseportal ein weiterer Artikel zum Thema "ergnomischer Arbeitsplatz".