Digitalisierung in der Sammlung

ROHSA 3 - Rohstoffe Sachsens

Die Geowissenschaftlichen Sammlungen sind seit Oktober 2016 mit dem Forschungs- und Entwicklungsvertrag "Digitalisierung und Erschließung von rohstoffgeologischen Daten des Institutes für Mineralogie und der geowissenschaftlichen Sammlungen der TU Bergakademie Freiberg im Zuge des Projektes ROHSA 3 (Rohstoffe Sachsens)" an diesem Projekt beteiligt.

Kontakt:

  • Dipl.-Geol. Peter Tschernay
  • Dipl.-Min. Susanne Eberspächer