Studium in Freiberg

Studium in Freiberg - Welche Gründe sprechen dafür?


 

Die TU Bergakademie Freiberg ist eine kleine Universität mit ca. 5000 Studenten. Der Kontakt zu Professoren und Wissenschaftlern ist darum sehr intensiv.

 

Die Ausbildung in Mathematik und Physik umfasst wesentliche Teile des klassischen Physikstudiums.

Die vertiefte Ausbildung in Informatik ist eine Reaktion auf die Anforderungen des modernen Arbeitsmarktes, so dass die Absolventen gute Chancen zum Berufseinstieg haben.

 Unser Studiengang beinhaltet zahlreiche Geländepraktika - Sie werden nicht nur vorm Computer sitzen. Die Universität verfügt über ein eigenes Lehrbergwerk und betreibt eine Erdbebenmessstation.

 

In unseren Lehrveranstaltungen vereinen wir theoretische Kenntnisse, anwendungsorientierte Übungen und berufsnahe Praktika.

Die Regelstudienzeit von 6 Semestern kann leicht eingehalten werden.