Eastern Desert

Charakterisierung von Schlüsselparametern der panafrikanischen Orogenese anhand vulkanosedimentärer Faziesanalyse und Geochronologie im Gharib Segment des Eastern Desert Basement Komplexes (NE Ägypten)

Antragsteller:

Prof. Dr. C. Breitkreuz & Prof. Dr. H. A. Eliwa (Menofia University, Ägypten)

Bearbeitung:

B. Bühler

Förderung:

Deutsche Forschungsgemeinschaft

Dauer:

2009 - 2012

Kurzfassung:

Im Rahmen einer Deutsch-Ägyptischen Kooperation werden Untersuchungen an vulkanischen, sedimentären, metamorphen und intrusiven Einheiten des Gharib Segments im Nordteil des Eastern Desert Basement Complex in Ägypten durchgeführt. Die mittels Faziesanalyse, Petrologie, Geochemie, Isotopengeochemie (Sr, Nd, Hf) und Geochronologie (SHRIMP, TIMS, Ar-Ar) gewonnenen Daten sollen zu einem differenzierten Modell der Beckenentwicklung und des Magmatismus in der finalen Phase des neoproterozoischen Pan-Afrikanischen orogenen Zyklus zusammengeführt werden.