.

Fossile Augensysteme: Bericht über zur Zeit durchgeführte Analysen fossiler Augensysteme

Fossilised eye-systems: report on Recent investigation of fossilised eye systems

Brigitte Schoenemann, Bonn


SCHOENEMANN, B. (2007): Fossile Augensysteme: Bericht über zur Zeit durchgeführte Analysen fossiler Augensysteme. - Paläontologie, Stratigraphie, Fazies (15), Freiberger Forschungshefte, C 524: 85-96; Freiberg.

 

Zusammenfassung

Dieser Bericht gibt eine Übersicht über gegenwärtige Untersuchungen, die sich mit der Analyse fossiler Augensysteme befassen. Neben faszinierenden und hochentwickelten optischen Systemen ist es aufgrund der physikalische Prinzipien, denen sie gehorchen müssen, möglich, ihre Besitzer eindeutig ökologischen Verhältnissen und Lebensweisen zuzuordnen. Beispielhaft wird dies demonstriert für einen winzigen Trilobiten, Ctenopyge ceciliae (CLARKSON & AHLBERG, 200) sowie für einige Repräsentanten der Chengjiang Fauna des frühen Kambriums Chinas. Die Chengjiang Lagerstätte ist sicherlich eine der bedeutendsten Lagerstätten, um die Relevanz des Sehens im Zuge der frühen Evolution zu zeigen.


Abstract

This article presents an overview of current research work, which is concerned with the analysis of fossilised eye systems. Besides the investigation of fascinating and sophisticated optical principles in terms of the physical rules these eyes have to obey, it is possible by comparision with Recent systems to assign their owners clearly to defined ecological conditions and life styles. This is demonstrated, exemplarily, in the tiny trilobite Ctenopyge ceciliae (CLARKSON & AHLBERG, 2002) as well as in representatives of the Chengjiang Fauna from the lower Cambrian of China, surely one of the most important Lagerstätten to demonstrate the importance of vision in early evolutionary development.