Liste der von Karl-Armin Tröger betreuten Diplomarbeiten

Liste der von Karl-Armin Tröger betreuten Diplomarbeiten

von Silke Voigt, Frank Horna & Thomas Voigt

1970-1979

DITTRICH, Manuel und KUHNERT, Peter Manfred, 1971, Lithofazielle Untersuchung ausgewählter Profile des Permokarbons der Struktur Peckensen

STRANGFELD, Elke, 1971, Lithofazielle Untersuchungen des Buntsandsteins ausgewählter Profile des Gebietes Salzwedel-Marnitz

POLSTER, Günter, 1972, Lithofazielle Untersuchung des Zechsteins zwischen Ilsenburg und Ballenstedt

SCHMIDT, Johannes, 1972, Sedimentpetrographische Untersuchung der Unterkreide des Quedlinburger Sattels zwischen Quedlinburg und Langenstein

SCHRETZENMAYER, Stephan, 1972, Lithostratigraphische und geochemisch metallogenetische Untersuchung der silesischen Molassesedimente im Gebiet des südöstlichen Harzrandes

BECHMANN, Ch., 1973, Lithofazielle und stratigraphische Untersuchungen im unteren Muschelkalk der Huywald Struktur

HIRSCH, Dieter, 1973, Das Braunkohlenbecken von Berzdorf unter bes. Berücksichtigung des Nordfeldes der Lagerstätte

KOLB, Ulrich, 1974, Lithologisch fazielle Untersuchungen ausgewählter Profile des Muschelkalkes im Subherzynen Becken unter bes. Berücksichtigung ihrer Lage zur Altmark Eichsfeld Hebungszone

KRIESTER, Michael, 1974, Lithofazielle und stratigraphische Untersuchungen im Muschelkalk des Raumes Nienburg/Saale

LANGE, Wolfgang, 1974, Sedimentpetrologisch lithofazielle und paläontologisch ökologische Bearbeitung des Lias im ehemaligen Tagebau Sommerschenburg

ROTH, Wolfgang, 1974, Lithologisch fazielle Untersuchungen ausgewählter Profile des Unteren und Mittleren Buntsandsteines im Subherzynen Becken unter bes. Berücksichtigung ihrer Lage zur Altmark Eichsfeld Hebungszone

CARSTENS, Sabine und THIELE, Rainer, 1975, Tektonische Untersuchung am Nordharzrand im Bereich der Sporne von Benzingerode und Rieder

EL SALLAG, Mohamed, 1975, Sedimentpetrographische und stratigraphisch ökologische Untersuchungen des Cenomans und der plenus Zone ausgewählter Profile des Tharandter Waldes

KLAPÖTKE, Norbert und THOMAS, Gunther, 1975, Nachinterpretation gravimetrischer Messungen im westlichen Teil der Subherzynen Kreidemulde

BOCKEL, Fritz Bernd, 1978, Stratigraphisch fazielle Untersuchungen des Unteren Muschelkalkes der Hörselberge bei Eisenach im Hinblick auf eine Beeinflussung durch Blockstrukturen im Untergrund

1980-1989

QUINTEROS, Leopoldo, 1981, Lithostratigraphische Untersuchung der Kieselschiefer Hornstein Brekzie des Elbtalschiefergebirges

KNÖSCHKE, Andreas, 1982, Pleistozänstratigraphische Untersuchungen im Vorfeld der Braunkohle, (Lagerungsverhältnisse und lithostratigraphische Gliederung des Pleistozän im Bereich des Tagebaues Welzow Süd)

MANN, Matthias, 1983, Biostratigraphische Untersuchungen des Unterturons einschließlich des Grenzbereiches zum Mittelturon im Gebiet von Lockwitz Luga bei Dresden und Cotta bei Pirna

SOMMER, Thomas, 1985, Bio und lithostratigraphische Untersuchungen der Gräfenthaler Serie in der Umgebung von Gräfenwarth

BRANIEK, Gunter, 1986, Die Verwitterungsdecke auf dem Meißener Massiv Schwermineraluntersuchungen an Gesteinen des Cenomans zwischen Dippoldiswalde und Meißen

RAUCHE, Heidrun, 1986, Litho und biostratigraphische Untersuchung des Ordoviziums zwischen Mühlwand Limbach und Mylau im Göltzschtal

CUAMBA, Fortunato, 1987, Mikropaläontologische Untersuchungen des Grenzbereichs Brießnitzer/Röcknitzer Schichten in der Ziegelei Luga bei Dresden

METZLAFF, Gabriele, 1988, Litho und biostratigraphische Untersuchungen ausgewählter Profile der phyllitischen Einheit im Nossen-Wilsdruffer Schiefergebirge

GÖTHEL, Michael, 1989, Lithostratigraphische und tektonische Untersuchungen wesentlicher Profile der Phyllitischen Einheit bei Nossen und Rothschönberg im Nossen Wilsdruffer Schiefergebirge

1990-1997

PROKOPH, Andreas, 1990, Geologische und mathematisch statistische Bearbeitung der Quarzsandlagerstätte Weferlingen

VOIGT, Thomas, 1990, Lithostratigraphische und biostratigraphische Untersuchungen der Phyllitischen Einheit (Kambro-Ordovizium) zwischen Blankenstein - Tannenberg - Rothschönberg - Nossen

LAWRENZ, Thomas, 1991, Genese und Stratigraphie einer quartären Hauptrinne in der östlichen Niederlausitz

POHL, Thomas, 1991, Biofazielle und lithostratigraphische Untersuchungen des Grenzbereiches Cenoman/Turon an ausgewählten Aufschlüssen im Gebiet Heidenau und Dohna bei Dresden

SZILAGYI, Jana, 1992, Litho und biostratigraphische Untersuchung des Abschnittes Oberquader - Herrenleite - Sandstein zwischen Pirna und Wehlen

HORNA, Frank, 1992, Litho und biostratigraphische Untersuchungen des Ob. Cenomans bis unt. Mitt. Turon des Profiles Hoppenstedt (Subherzyne Kreidemulde)

WEJDA, Mario, 1993, Biostratigraphie und Palökologie kretazischer Foraminiferen-Faunen des Ober-Turon bis Unter-Coniac auf dem Kartenblatt Dresden

KUNZMANN, Lutz, 1994, Rekonstruktion fluviatiler Systeme

ORTMANN, Birgit, 1994, Sedimentationsraten und Redoxpotential im Bereich des Cenomanian-Turonian Anoxic Event: Ichnofazies und Geochemie der Bohrung Gröbern (Sächsische Kreide)

TILSCH, Helvi, 1994, Ausgewählte bodenkundliche Untersuchungen zur Erstellung einer Konzeptbodenkarte im Gebiet des Meßtischblattes Borna Ost (TK 4841), unter Berücksichtigung von technischen Auswertungen der Reichsbodensch&aum

FÖHLISCH, Katja, 1995, Ökologie und Taphonomie des Obercenomans von Sachsen (sandige Fazies)

SEYFERT, Jens, 1995, Sedimentologische Untersuchungen des Obercenomans im Gebiet zwischen Bannewitz und der Dippoldiswalder Heide