.

Der Eryopide Onchiodon (Amphibia) aus dem Rotliegend des Beckens von Autun (Frankreich)

The eryopid Onchiodon (Amphibia) from the Rotliegend of the Autun Basin (France)

von Ralf Werneburg, Schleusingen

WERNEBURG, R. (1997): The eryopid Onchiodon (Amphibia) from the Rotliegend of the Autun Basin (France). - Freiberger Forschungshefte C 466. - Paläontologie, Stratigraphie, Fazies, Heft 4. - S. 167-182. - Freiberg 1997.

Zusammenfassung

Als Beitrag zur Lösung des "Actinodon-Problems" wird erstmals der Eryopide Onchiodon aus der Millery-Formation (Unter-Rotliegend) von Autun (Französisches Zentralmassiv) beschrieben. Charakteristisch sind der hinten und in der Mitte verbreiterte Schädel mit kurzem Postorbitalbereich, der Kontakt Lacrimale-Septo-maxillare, das vorn schmale Nasale, das relativ kurze Postorbitale und Supratemporale sowie das Fehlen einer Zahnreihe hinter den Fangzahnpaaren auf Palatinum und Ectopterygoid. Im Unterschied zu den schon bekannten Onchiodon-Arten sind bei Onchiodon sp.-A von Autun der Praeorbitalbereich signifikant schmaler, spätjuvenil noch Sinneslinienfurchen ausgebildet und das schon stärker verknöcherte Quadratum zeigt einen größeren dorsalen Anteil. Falls Onchiodon sp.-A nicht der Typusart "Actinodon frossardi" entspricht, ist es eine neue Art.

Die Verbreitung von Onchiodon in 8 intramontanen Rotliegend-Becken Europas wird angegeben und die Migration von O. labyrinthicus diskutiert.

Abstract

As step to solve the "Actinodon-problem" the eryopid Onchiodon from the Millery-Formation (Lower Rotliegend) of Autun (French Massiv Central) is firstly described. Characteristically are the posterior and medially widened skull with short post-orbital part, the contact of lacrymal-septomaxilla, the anterior narrow nasal, the relative short postorbital and supratemporal, and the absence of a teeth row behind the fangpairs at palatine and ectopterygoid. In difference to the known species of Onchiodon the here described Onchiodon sp.-A from Autun has a significant more narrow preorbital skull with traces of sensory line canals in late juvenil stage and the more ossified quadratum shows a larger dorsal part. If Onchiodon sp.-A belongs not to the typespecies "Actinodon frossardi", it is a new species.

The distribution of Onchiodon in 8 intramontan Rotliegend-Basins of Europe is presented and the migration of O. labyrinthicus is discussed.