.

Ein Eryopide (Amphibia) aus dem Rotliegend (Unterperm) des Erzgebirge-Beckens (Sachsen)

An eryopid (Amphibia) from the Rotliegend (Lower Permian) of the Erzgebirge basin (Saxonia)

von Ralf Werneburg, Schleusingen

WERNEBURG, R. (1993): Ein Eryopide (Amphibia) aus dem Rotliegend (Unterperm) des Erzgebirge-Beckens (Sachsen). - Freiberger Forschungshefte, C 450, Paläontologie, Stratigraphie, Fazies. - Heft 1. - S. 151-160. - Leipzig 1993.

Zusammenfassung

Aus der Leukersdorf-Formation (Rotliegend) des Erzgebirge-Beckens/Sachsen wird der Skelettrest eines Eryopiden beschrieben. Erhalten sind der posterolaterale Schädelbereich, Unterkieferreste, der rechte Humerus sowie Reste der Hinterextremität, Rippen, Wirbel und Ventralschuppen. Hervorzuheben ist der mit vielen anatomischen Details überlieferte, 10 cm lange Humerus und das Vorkommen von großen, labyrinthodont eingefalteten Zähnen neben mittelgroßen, weitgehend glatten Zähnen mit Schneidkanten.

Abstract

A skeletal remain of an eryopid is described from the Leukersdorf-formation (Rotliegend) of the Erzgebirge-Basin/Saxony. The posterolateral skull area, remains of the mandibles, the right humerus, remains of the hind limb, ribs, vertebrae and ventral scales are preserved. Especially interesting are the 10 cm long humerus with many anatomical details and the occurence of large labyrinthodont folded teeth close to middle large, mostly smooth teeth with fine cutting edges.