Herzlich Willkommen beim Fachbereich Organische Petrologie & Geochemie

Die Brennstoffgeologie als Spezialdisziplin der Lagerstättenlehre beschäftigt sich mit der Genese der fossilen Brennstoffe Kohle, Erdöl und Erdgas sowie ihrer lagerstättenbildenden Prozesse. Darüber hinaus werden mithilfe mikroskopischer und makroskopischer Methoden der angewandten Organischen Petrologie sowohl die Rohstoffe an sich wie auch ihre Begleit- und Muttergesteine hinsichtlich ihrer petrographisch-strukturellen Beschaffenheit und ihres Inkohlungsgrades bzw.ihrer Maturität charakterisiert. Auch Aspekte der Organische Geochemie sind dabei stets integraler Bestandteil aller Untersuchungen.

Braunkohlen-TagebauXylitische BraunkohleBraunkohlen-TagebauBraunkohlen-TagebauBraunkohlen-TagebauAbraum/Zwischenmittel im Braunkohlen-TagebauKartierung im Braunkohlen-Tagebau

Aktuelles

Am 13./14.02.2020 findet im Hörsaal MEI-0080 der Workshop zum Lehrmodul „Spezielle Lagerstättenlehre der fossilen Organite“ statt. … weiterlesen

Am 24./25. April 2020 findet in Bergheim/Rheinland das 47. Treffen des Arbeitskreises Bergbaufolgen der DGGV zum Thema "Der Tagebau Hambach: Herausforderungen eines modernen Braunkohlen-Bergbaus" statt. … weiterlesen

Anlässlich ihrer 171. Hauptversammlung, der GeoMünster 2019, verleiht die Deutsche Geologische Gesellschaft – Geologische Vereinigung e. V. am 25.09.2019 durch ihren Präsidenten, Herrn Dr. Jürgen Grötsch, den Rolf-und-Marlies-Teichmüller-Preis an Frau Dr. Henny Gerschel. … weiterlesen

Der Fachbereich Organische Petrologie & Geochemie bietet jederzeit verschiedene Möglichkeiten für studentische Qualifizierungsarbeiten. … weiterlesen

Inhalt abgleichen