Kultur und Sport

  Lage |  Geschichte |  Wasser/Abwasser |  Verkehr |  Bergbauliche Standorte |  Kultur &Sport |  Literatur &Quellen 

So lebt man in Freiberg!

 Kunst, Bildung und Sport haben in Freiberg eine lange Tradition. Schon im Frühjahr 1790 wurde von Franz Secondas "Dresdner Theatergesellschaft" die erste Theatersaison in Freiberg eröffnet. Im Jahre 1515 wurde eine städtische Lateinschule für Knaben und 1538 eine städtischen Mädchenschule gegründet. 1852 wird der Hospitalteich in eine Badeanstalt umgewandelt. 1930 wird diese erweitert und umgebaut und erhält den Namen "Johannisbad". 
   
 Stadttheater
Stadttheater
  Theater* Stadt- und Bergbaumuseum
Stadt- und Bergbaumuseum
  Museen 
   Burgtheater*   Bibliotheken 
   Marionettentheater "Diavolo"*  
 Volkshochschule Mittelsachsen*Volkshochschule Mittelsachsen
 
   Dom
  - Konzerte - Silbermanntage
 Pi-Haus
Pi-Haus in Freiberg
  Lichtpunktverein* 
   Nikolaikirche   Pi-Haus Kinder- und Jugendzentrum Freiberg e.V.* 
   Kino   Kommunikations- und Begegnungszentrum Freiberg e.V. 
 
 Johannisbad
Johannisbad
 Heubner-Sporthalle
Heubner-Sporthalle
  Freibäder und Schwimmhalle* 
    Sporthallen 
    Sportvereine 
    Bowling- und Kegelbahnen 
    Squasch