Über Uns

Der Fachschaftsrat (FSR) ist die direkt gewählte Vertretung der Studierenden einer Fakultät. In der Fakultät für Maschinenbau, Verfahrens- und Energietechnik werden jedes Jahr bis zu neun Mitglieder in den FSR gewählt. Die Legislatur geht über ein Jahr.

Wir versuchen, die Studierendenschaft möglichst breit zu repräsentieren und Studierende aller Studiengänge für den FSR zu werben. Leider gelingt das nicht immer. Wenn du dich also mit deinem Studiengang nicht wiedergefunden hast, dann sei gesagt: Es dürfen sich alle Studierenden zur Wahl aufstellen, die Teil der Studierendenschaft der Fakultät 4 sind und sich gerne engagieren möchten.  Die Wahlen finden jedes Jahr im April oder Mai statt.

Der Fachschaftsrat hat einen breiten Aufgabenbereich

  • Er vertritt die fachlichen Interessen der Studierenden der Fakultät.  
  • Er hilft bei Problemen im Studium und bei aufkommenden Fragen.
  • Er organisiert Veranstaltungen und Exkursionen, z.B. die Erstiwoche, Fachschaftsabende oder die jährliche Weihnachtsfeier.
  •   Er spricht mit Professoren und Mitarbeitern, wenn es Schwierigkeiten im Studienablauf gibt.
  • Er sammelt Unterlagen zu den Fächern, die du im Studium belegst und gibt sie dir weiter.
  • Er vernetzt sich mit anderen Fachschaften und agiert als Studierendenvertretung deutschlandweit.