Zentrale Veranstaltungen

Der Leitgedanke unserer Ressourcenuniversität legt besonderen Wert auf eine nachhaltige Rohstoffsicherung entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Mit ihrem fachlichen Profil leistet die TU Bergakademie Freiberg einen bestmöglichen Forschungsbeitrag, um dieser Aufgabe und Herausforderungen gerecht zu werden. Um einen guten wissenschaftlichen Diskurs und einen Wissenstransfer in die Praxis zu ermöglichen sowie Anregungen und Bedarfe aus Industrie und Gesellschaft aufzunehmen gibt es in Freiberg eine lange Tradition in Form des Freiberger Universitätsforums BHT. Die Wissenschaftliche Hauptveranstaltung der Universität findet alljährlich im Juni auf dem Campus der Universität statt.