Aktuelles

Besuch der Messe CERAMITEC 2018 in München

16.04.2018
Gemeinsamer Messestand des IKGB, des IWTT und des SFB 920 auf der „CEAMITEC 2018“ in München:
Foto 1, v.l.n.r.: Dr.-Ing. Jana Hubálková, Dr.-Ing. Steffen Dudczig
Foto 1, v.l.n.r.: Dr.-Ing. Jana Hubálková, Dr.-Ing. Steffen Dudczig @ S. Dudczig

Vom 10. bis 13. April 2018 fand in München die Messe „CERAMITEC 2018“ statt, auf der sich das Instituts für Keramik, Glas- und Baustofftechnik (IKGB), des Instituts für Wärmetechnik und Thermodynamik (IWTT) und der Sonderforschungsbereich 920 „Multifunktionale Filter für die Metallschmelzefiltration - ein Beitrag zu Zero Defect Materials“ in einem gemeinsamen Messestand präsentierten.

Die CERAMITEC ist die alle drei Jahre stattfindende führende Fachmesse der internationalen Keramikindustrie, auf der die gesamte Branche in ihrer Wertschöpfungskette inklusive Lehr- und Forschungseinrichtungen vertreten ist.

Foto 2, v.l.n.r.: Dr.-Ing. Enrico Storti, M. Sc. Bruno Luchini
Foto 2, v.l.n.r.: Dr.-Ing. Enrico Storti, M. Sc. Bruno Luchini @ C. Voigt

In einer gemeinsamen Exkursion konnten alle Doktorandinnen und Doktoranden sowie Teilprojektbearbeiterinnen und Teilprojektbearbeiter des SFB 920 am 11. April 2018 zur „CERAMITEC 2018“ nach München fahren. An diesem Tag konnten sich die Besucher über den aktuellen Stand in der internationalen Keramikindustrie, u.a. bei Herstellungsverfahren, Produktanwendungen, Analysetechniken oder Forschungstrends informieren und eigene Netzwerke knüpfen.

Mehr Informationen zur „CERAMITEC 2018“: https://www.ceramitec.com/index.html

Foto 3: Besucher auf dem gemeinsamen Messestand des IKGB, IWTT und des SFB 920
Foto 3: Besucher auf dem gemeinsamen Messestand des IKGB, IWTT und des SFB 920 @ C. Voigt