SFB 799: TRIP-Matrix-Composite

Dem Sonderforschungsbereich 799 ist es in 12 Jahren Forschung gelungen, innovative TRIP-Matrix-Composite auf Basis von TRIP-Stählen und Zirkondioxid-Keramiken sowie effiziente Herstellungs- und Bearbeitungsverfahren zu entwickeln.

Aktuelles

Copyright: MINT-EC
Vom 3. bis 6. März forschten und experimentierten 12 Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland im Rahmen eines MINT-Camps der TU Bergakademie Freiberg zum Thema "Zukunft Werkstoffe". … weiterlesen

Teilnehmer der 3. AG-Sitzung „In situ Prüfung im REM“
Am. 03./04. März 2015 fand unter Leitung von Frau Dr. Anja Weidner das 3. Treffen der AG „In situ-Prüfung im Rasterelektronenmikroskop“ im Unterwasser-Technikum des Institutes für Werkstoffkunde der Leibniz Universität Hannover statt. … weiterlesen

Berufsinformationsmappe
Herr Dipl.-Ing. Richard Acker berichtet über seinen Werdegang und seine Tätigkeit als Doktorand im Sonderforschungsbereich 799 „TRIP-Matrix-Composite“. … weiterlesen

Schülerwettbewerb 2015 "Lasst die Balken biegen"
Der neue Schülerwettbewerb des Schülerlabors der TU Bergakademie Freiberg startet dieses Jahr unter dem Motto „Lasst die Balken biegen!“. … weiterlesen

Inhalt abgleichen