System zur Echtzeitanalyse von solvensbasierten Prozessen (ESPro)

Das System zur Echtzeitanalyse von solvensbasierten Prozessen (ESPro) gestattet, die IR-spektroskopische Verfolgung von Reaktandenkonzentrationen und Bindungsverhältnissen in Lösungen bei paralleler Videomikroskopie durchzuführen und somit einen maximalen Informationsgewinn über dynamische Prozesse auf molekularer Ebene bis in den mm-Maßstab während der Reaktion zu erhalten. Auf diese Weise können, zumal in Kombination einer Ergänzung der vorhandenen DSC/TG/MS-Einheit mit einem IR-Modul, neue, effiziente Technologien entwickelt und Prozesse ausgelegt werden. Besondere Vorteile ergeben sich daraus, dass das System sowohl auf der Mikroskala (Mikroreaktoren) als auch in der kg-Skala (Miniplant) einsetzbar ist und sich somit wichtige Prozessparameter gerade auch im Hinblick auf eine Maßstabsvergrößerung identifizieren lassen.

Steckbrief

GerätenameSystem zur Echtzeitanalyse von solvensbasierten Prozessen (ESPro)
LeistungsartEchtzeit-Prozessanalyse
InstitutTechnische Chemie
FachbereichDruck, Temperatur, Länge, Zeit, Masse
Experte Prof. Dr. Martin Bertau