Drehrohrofen

Ein zylindrischer Ofen für kontinuierliche Prozesse in der Verfahrenstechnik, der sich im Normalbetrieb kontinuierlich um die eigene Achse dreht. Verbunden mit einer leichten Neigung der Rotationsachse sorgt die Drehbewegung für den Produkt- oder Brennstofftransport.

Steckbrief

GerätenameDrehrohrofen
LeistungsartOfen
InstitutEnergieverfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen
FachbereichDruck, Temperatur, Länge, Zeit, Masse
Experte Prof. Dr. Bernd Meyer