Intelligente Sensorik vor Ort

ist ein internationales Gründerteam, das am Institut für Bergbau und Spezialtiefbau der TU Bergakademie Freiberg ein Sensorsystem zur Bestimmung von Materialeigenschaften während des Betriebs von Abriss- und Abbaumaschinen mit entwickelt und 2021 die RockFeel GmbH gegründet hat. Durch RockFeel-Produkte sollen Bergbau, Tunnelbau und Tiefbau/Abriss künftig deutlich preiswerter, sicherer und umweltfreundlicher  werden. Das Projekt wird gefördert durch:


Aktuelles

Fachbesucher am RockFeel-Messestand
Der live vorgeführte Prototyp des ersten RockFeel-Systems zur Erfassung der Bewegungsmuster eines Rundschaftmeißels in seiner Fassung fand bei über 100 Besuchern erhebliches Interesse. Die Vermeidung von Meißelbruch brennt den Anwendern auf den Nägeln, selektive Gewinnung wird zunehmend wichtiger. … weiterlesen

Das RockFeel-Team am Schneidversuchsstand
Das Team reicht zweites Patent zur Überwachung von Meißelverschleiß ein und geht auf Investorensuche … weiterlesen

Gesteinsfräse mit Datenerfassungsmodul
RockFeel hat sich nach dem erfolgreichen Ersteinsatz seines zum Patent eingereichten Sensor-Prototyps auf einer Gesteinsfräse für den Sächsischen Innovationspreis beworben und wurde von den Juroren für die Endrunde nominiert. … weiterlesen

Schneidkopf mit Rundschaftmeißeln, an dem die Sensoren angebracht sind
Das RockFeel-Team entwickelt seit Oktober 2020 in einem über zwei Jahre im Rahmen des EXIST-Programms geförderten Ausgründungsprojekt ein Sensorsystem für Abbaumaschinen im Bergbau und Bauwesen. Jetzt gründeten die Mitarbeitenden parallel dazu eine eigene Firma. … weiterlesen

Inhalt abgleichen