ESF - EUROPÄISCHER SOZIALFONDS (2014-2020)

Im Rahmen der Strukturmaßnahmen zur Stärkung des Arbeitsmarktes und der Wettbewerbsfähigkeit in der EU bestehen in Sachsen Fördermöglichkeiten für die Qualifizierung von wissenschaftlichem Nachwuchs durch Projekt- und Einzelförderung (Individualpromotionen, Nachwuchsforschergruppen). Details regelt die SMWK-Richtlinie Hochschule und Forschung. Die Antragstellung erfolgt über die Sächsische Aufbaubank (SAB). Direkt zu den Seiten der Sächsischen Aufbaubank (SAB) gelangen Sie hier: 

 •   Nachwuchsforschergruppen / •Promotionen

Informationen zur Förderrunde 2019/2020


Informationsveranstaltung für potentielle Antragssteller
(mit Beratungsmöglichkeit durch Vertreter des SMWK und der SAB)

Termin: Dienstag, 13. November 2018 um 11.00 Uhr
Ort: Senatssaal, Hauptgebäude, Akademiestraße 6
Präsentation (PDF)

Nachwuchsforschergruppen (Förderbeginn zum 01.01.2020): Neu! Zweistufiges internes Auswahlverfahren:
Stufe 1: Einreichung von Exposés (max. 2 Seiten) mit Angaben zu Thema und Ziel, inhaltlichen Schwerpunkten, Beteiligten und Partnern, geplante Anzahl an Nachwuchsforscher, Richtlinienbezug (bestehender Fachkräftebedarf und Relevanz für Sachsen) sowie zur strategischen Einordnung; Termin 20.12.2018, elektronisch an prorektor-forschungatzuv [dot] tu-freiberg [dot] de
Stufe 2: Elektronische Einreichung von Projektskizzen (max. 10 Seiten) zum 30.04.2019. Bitte die Skizzen (ggf. mit Anlagen) als PDF-Dokument per E-Mail an prorektor-forschungatzuv [dot] tu-freiberg [dot] de senden.

Promotionsförderung: Skizzen für Vorhaben mit geplantem Start im Zeitraum 01.10.2019 - 01.01.2020 sind zum 31.03.2019 elektronisch beim Prorektorat für Forschung einzureichen. Für die Erstellung der Skizzen ist folgende Vorlage zu verwenden:
Vorlage_Projektskizze_ESF-Promotionen.docx (Dokument enthält auch weitere Informationen zur Erstellung der Projektskizzen)

Hinweis: In den letzten Förderrunden wurden mehrere Anträge der TU BAF zurückgewiesen, da wesentliche Anforderungen der Förderrichtlinie nicht erfüllt waren. Bitte prüfen Sie Ihre Anträge vor Abgabe anhand der folgenden Checkliste: Checkliste für Antragssteller

Nachwuchswissenschaftler bzw. Promovenden, die aus dem ESF gefördert werden, haben nach Maßgabe der Richtlinie neben der Arbeit in der Nachwuchsforschergruppe oder an der Promotion zusätzliche Qualifizierungsleistungen zum Ausbau ihrer persönlichen Potenziale zu erbringen. Informationen über Art und Umfang dieser Leistungen finden Sie hier.  Die Graduierten- und Forschungsakademie der TU BAF organisiert vielfältige Kurs- und Coachingangebote in den geforderten Qualifizierungsbereichen. Es empfiehlt sich, in den Vorhabensbeschreibungen auf die Wahrnehmung entsprechender Angebote zu verweisen.

Folien zur Informationsrunde für Bewerbungen für ESF-Promotionen vom 06.12.2017

Folien zur ESF-Infoveranstaltung Förderrunde 2018 vom 14.06.2017

ESF-Infoveranstaltung Förderrunde 2017: 24.10. 2016  /  Notiz ESF-ESF-Infonachmittag am 16.06. 2016 (Intranet)

Eine Übersicht bisheriger/aktueller ESF-Projekte der TU Bergakademie Freiberg gibt es auf der Forschungsseite.