Förderkreis Freiberger Geowissenschaften

Willkommen auf der Homepage des Förderkreises Freiberger Geowissenschaften!

 

Logo des ffg

Der ffg wurde 1996 mit dem Ziel gegründet, den historischen und modernen GEO-Standort Freiberg durch vielfältige Aktivitäten zu fördern. Das betrifft insbesondere auch Lehre und Forschung am Geologischen Institut der TU Bergakademie Freiberg...

Mehr dazu auf der Seite Anliegen.

Der Tafelberg mit "Tischdecke", Kapstadt 2017 (Südafrika); (c) by Daniel Falk

 

Unser jährlicher Firmenkontakt für Studenten:

GEOstudents MEET GEOcompanies. Hier geht es zu den Impressionen vom letzten Event.

 

Jede Förderung ist ein Gewinn für Euch, aber auch uns. Welche tollen Erfahrungen unsere geförderten Studenten erlebt haben, findet Ihr hier.

 

Bergwerksstollen
Geländepraktikum: Studentin im Kohle-Tagebau Welzow-Süd
Der Blick ins Ungewisse, Argentinien
Taucher bei der Probenahme von hydrothermalen Fluidaustritten am Meeresboden
Trockenrissmarken in Chile
Dokumentation eines Salzbohrkernes am Salar de Uyuni in Bolivien
Sonnenuntergang am Pazifischen Ozean, Chile
Fumarole - heiße Gasaustritte nahe einem Vulkan, Chile
Vulkan Stromboli mit kleiner Aschewolke, Äolische Inseln, Italien

 

Aktuelles

Ehrung
Die Deutsche Geophysikalische Gesellschaft (DGG) hat Prof. Dr. Stefan Buske vom Institut für Geophysik und Geoinformatik in Anerkennung seines besonderen Engagements und der hohen Qualität seiner Lehre in der Geophysik den Preis für herausragende Lehre überreicht. … weiterlesen
Universitätshauptgebäude als Symbolbild
Die sechs Fakultäten der TU Bergakademie Freiberg haben am 9. April über ihre Leitung entschieden. Die Dekane sind für drei Jahre gewählt. Ihre Amtszeit beginnt am 1. Mai. … weiterlesen
Anvar Mammadli
Zwei Freiberger Wissenschaftler referierten im März bei einer internationalen Ingenieurstagung in Baku, Aserbaidschan. … weiterlesen
Untertage
Wissenschaftler der TU Bergakademie Freiberg nutzen Grubenwasser von Bergwerken für die Wärmegewinnung. Derzeit wird nach besseren Materialien für die Wärmeüberträger geforscht. … weiterlesen
Inhalt abgleichen