Kammersysteme zur Analyse der Bodenentgasung (SE(M)ACH-FG)

Bereich: Mineralogie - Geochemie und Geoökologie

Weiterführender Link

 „Böden emittieren in nicht unerheblichem Maße Spurengase wie CO2, CH4, N2O und NO. Wie viel ein Boden emittiert, hängt vorwiegend von Bodentemperatur, Bodenfeuchte, Nährstoffverfügbarkeit und Bodeneigenschaften ab. Analysen der Bodenentgasung können mit einem Kammersystem durchgeführt werden, welches die vom Boden emittierten Gase akkumuliert, sie den Gasanalysatoren zuführt und die Änderung der Gaskonzentration registriert. Um eine neue Messung zu starten, wird bei den automatischen Systemen der Deckel der Messkammer durch einen Mechanismus geöffnet und die akkumulierten Gase können entweichen. Anschließend wird der Deckel geschlossen und die nächste Messung automatisch gestartet. Bei den manuellen Kammersystemen wird der Belüftungsvorgang durch den Probennehmer per Hand vorgenommen. Neben den Gaskonzentrationen werden Temperatur, Feuchte und Luftdruck außerhalb und innerhalb der Messkammer sowie Strahlung, Bodentemperatur und -fechte aufgenommen und abgespeichert.“

Automatisierten Probenahmevorrichtung (SEACH-FG)

• Automatisierung durch beweglichen Deckel

• Integrierter Datenlogger zu Steuerung und Messwertaufzeichnung

• integrierter Akku für kurzzeitige Messung oder Überbrückung von Netzausfällen

• Durchführung von Dauermessungen an Standorten mit Infrastruktur (v.a. Netzstromversorgung)

• Analysen zeit- und ereignisgesteuert (z.B. Start der Messung bei Überschreitung vorgegebener Temperaturen)

• Anschluss an Gaschromatograph direkt möglich

Manuelles Kammersystem (SEMACH-FG)

• Einsatz bei Kurzzeitmessungen und häufig wechselnden Standorten

• integrierter Akku und Notebook zur Datenerfassung

• Visualisierung und Aufzeichnung der Messdaten im Feld durch LabView-Programm

 

 Arbeitspakete:

  • Konzeptberatung, -erstellung
  • Konstruktion und Fertigung der mobilen akkugestützten Messeinrichtungen
  • Betreuung und Beratung Diplomand
  • Fertigung verschiedener Bauteile auf CNC-Drehmaschinen und  durch konventionelles Fräsen
  • Schaltungsentwicklung, Sensorauswahl und Aufbau der Messsysteme
  • Programmierung Aufzeichnungs- und Visualisierungsprogramm mit LabView
  • Programmierung eines automatischen Messdatenauswertungsprogramms für SEACH-FG in C#
  • etc.
Kammersysteme zur Analyse der Bodenentgasung Foto: C. Oertel