Fakultätsinformation

Liebe Studentinnen und Studenten der Fakultät 3,

unser aller Leben ist seit Beginn des Jahres 2020 anders gelaufen als wir es geplant hatten. Plötzlich war dieses Virus da und alles war anders als vorher. Inzwischen ist ein Jahr vergangen, aber Corona ist immer noch überall präsent und verlangt Sonderregelungen. Das Studium ist davon nicht ausgeschlossen.

OK, wir haben alle viel gelernt. Während wir vor einem Jahr noch darüber diskutiert haben, dass unsere Uni eine Digitalisierungsstrategie entwickeln müsste, sind wir inzwischen alle erfahrene Experten in Sachen Online-Vorlesungen. Videokonferenzen sind völlig normal geworden und das Online-Angebot an Lehrmaterialien hat sich gewaltig gesteigert. Sogar Prüfungen und Verteidigungen können jetzt online durchgeführt werden, das hätte sich vor einem Jahr niemand ernsthaft vorstellen können.

Wir wünschen uns wirklich, Sie endlich wieder persönlich begrüßen zu dürfen. Auch für das neue Sommersemester 2021 werden wir versuchen, möglichst viele Vorlesungen wieder als Präsenzveranstaltungen anzubieten. Das geht bei einem Studium an einer kleinen Universität wie unserer mit einem sehr speziellen Profil zwar deutlich einfacher als an den großen Massen-Unis, aber auch wir müssen natürlich die erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen einhalten.

Ganz besonders liegt es uns am Herzen, unsere Ersties hier in Freiberg zu betreuen. Studieren bedeutet ja nicht nur Lernen, sondern auch Kontakte für´s Leben zu knüpfen und Teamfähigkeit und Führungsstärke zu erlernen und zu erproben.

Es wird voraussichtlich noch nicht alles wieder „normal“ sein können, aber wir hoffen, zumindest einen großen Schritt in diese Richtung vornehmen zu können. Auf dieser Homepage wollen wir Ihnen die wichtigsten Infos zum Sommersemester 2021 bereitstellen.

Haben wir etwas vergessen? Dann wenden Sie sich bitte an uns. Die wichtigsten Kontaktadressen finden Sie ebenfalls auf dieser Seite.

Wir sind daran interessiert, Sie erfolgreich durchs Studium zu führen und Sie auf vielseitige und interessante Berufe vorzubereiten. Wir freuen uns darauf, Sie möglichst schnell in Freiberg wiederzusehen und wünschen Ihnen viel Erfolg in Ihrem Studium.

Mit herzlichem Glückauf – und bleiben Sie gesund

Prof. Dr.-Ing. Matthias Reich

Prof. Reich