Messstationen

Wetterstation Freiberg

Wetterstation Freiberg

Lage der Wetterstation:

407 m ü. NN (Meisser Bau)
441 m ü. NN (Reiche Zeche)

Hier finden Sie:

→  Aktuelle Wetterdaten

→  Tagesmittelwerte

Messungen: seit Februar 2000

MessgrößeMesshöheMessintervall
Windrichtung10 m10 min Mittelwert
Windgeschwindigkeit10 m10 min Mittelwert
Luftdruck2 m10 min Mittelwert
Temperatur2 m10 min Mittelwert
Relative Luftfeuchte2 m10 min Mittelwert
Globalstrahlung2 m10 min Mittelwert
Niederschlagsmenge1 m10 min Mittelwert

Zum Seitenanfang


Waldmessstation Oberbärenburg

Messstation Oberbärenburg

Geographische Lage: 

735 m ü. NN
50° 47' 16'' nördlicher Breite
13° 43' 22'' östlicher Länge

Messungen:

  • seit 1985 Temperatur, Relative Luftfeuchte, Niederschläge, Bodentemperaturen
  • seit 1995 zusätzlich Globalstrahlung, Windrichtung, Windgeschwindigkeit
  • 1985 - 2004 Stoffeinträge Freiland und Bestand
  • ab 2008 Nasse Deposition Freiland und Bestand
  • 1992 - 1999 und ab 2007 SO2, O3, NO, NO2- Immissionen
  • 1996 - 2001 und ab 2008 Aerosole (Multielementanalyse)
  • 2001 - 2004 und ab 2009 reaktive Stickstoffkomponenten (HNO3, NH3, NO3-- und NH4+-Partikel)

Klima:

  • Jahresmitteltemperatur: 5,5 °C
  • mittlere jährliche Niederschlagssumme: 996 mm

Bestand:

  • 53-jähriger Fichtenreinbestand (Stangenholz) der Bonität M32 (Stand 2008)
  • Untervegetation schwach oder gar nicht ausgeprägt
  • ca. 15 m Höhe
  • Der Bestand ist aufgrund seiner Lage stark schneebruch- und windwurfgefährdet. Bis 1989 kam es häufig zu stärkeren Frostschädigungen (LUX, 1995). Die Bäume weisen je nach Schädigungsgrad deutliche Nadelverluste, Vergilbungen sowie Nekrosen auf (BEER, 1995). Die Wurzeln der Fichten reichen bis 80 cm Tiefe, vereinzelte Feinwurzeln sind auch noch tiefer zu finden.

Atmosphärische Messgrößen am Turm:

  • Gasförmige N-Spezies wie NH3 und HNO3, Nitrat- und Ammoniumpartikeln mit Filterpack- und Passiv-Sammler
  • Nebel und Wolkenwasser mit 3 Passivsammlern
  • Gas- und partikelförmige Stickstoff- und Schwefelverbindungen mit Denuder- und Filterpack

Freifläche:

  • Niederschlagsmenge (Hellmann-Regenmesser)
  • Niederschlagszusammensetzung (2 wet only)

Bestand (53-jährig, 2008):

  • Niederschlagszusammensetzung der Kronentraufe (2 wet only Sammler)
  • Streufall (6 Streufallsammler)
  • Sickerwasser (Humus, 30 cm Tiefe und 60 cm Tiefe)

Bestand (103-jährig, 2008):

  • Niederschlagszusammensetzung der Kronentraufe (3 bulk Sammler), Messungen bis 2004

Meteorologische Messgrößen am Turm:

MessgrößeMesshöheMessintervall
Windgeschwindigkeit20 m; 10 m; 2 m10 min Mittelwert
Windrichtung20 m10 min Mittelwert
Vertikalwind20 m 
Temperatur20 m; 10 m; 2 m; -0,10 m10 min Mittelwert
Relative Luftfeuchte20 m10 min Mittelwert
Globalstrahlung20 m10 min Mittelwert
Blattfeuchte13 m 10 min Mittelwert

Zum Seitenanfang