Lehrstuhlinhaber

Prof. Dr.-Ing. habil. Heinz Konietzky

Prof. Dr.-Ing. habil. Heinz Konietzky


Amtierender Institutsdirektor und Lehrstuhlinhaber

Gustav-Zeuner-Straße 1 , 09599 Freiberg, Zimmer 102

Telefon +49 3731 39-2519
Fax +49 3731 39-3638



 

Berufserfahrungen ↓

  • Beratertätigkeit, Standsicherheits- und Deformationsberechnungen, Variantenvergleiche, Machbarkeitsstudien, Ausbaudimensionierung für Tunnelbauwerken und Stollen in Deutschland und der Schweiz
    u. a. Gotthard-Basis-Tunnel, 4. Röhre Elbtunnel Hamburg, Tunnel Olpe, Tunnel Lichtenfels, Tunnel Lütgendortmund, Tunnel Berghofen, DB Tunnel der Verbindung Stuttgart-Augsburg, Abwasserstollen Winterhäuser Quelle, Fernthaltunnel der NBS Köln-Rhein/Main, Tunnel Eisenbahn-Schnellstrecke Dresden-Prag 
     
  • Dimensionierung, Beratertätigkeit, Standsicherheits- und Deformationsberechnungen, Machbarkeitsstudien, Ausbaudimensionierung für Bergwerksanlagen des Tage- und Tiefbaus sowie unterirdischer Speicher in Deutschland, Spanien und der Tschechischen Republik
    u. a. Dichtwand, Entwässerungsstrecken und Böschungsstabilität für Braunkohletagebaue des Lausitzer Reviers, CSM-Steinkohle-Projekt Ostrava, Kammer-Pfeiler-Abbau Steinkohle Ostrava, Schiefergruben in NRW und Rheinland-Pfalz, Gips- und Kalksteingruben in Thüringen, Baden-Württemberg und Sachsen, Altbergbau in Thüringen und Sachsen, Uranerzgrube Königstein, Gasspeicherkavernen im Salz, Kalkberghöhle Bad Segeberg, Druckluftspeicher im Salzgebirge, CO2-Sequestrierung im tiefen Untergrund, Schachtdimensionierung Erzbergbau, Senkungs- und Hebungsgeschehen über Kohlebergbaugebiet Oeslnitz 
     
  • Hydrofrac-Spannungsmessungen und hydraulische Bohrlochmessungen für unterschiedliche geotechnische Projekte in Deutschland, Großbritannien und der Schweiz
    u. a. Kontinentale Tiefbohrung Windisch-Eschenbach, Geothermie-Projekt Soultz, Brücken- und Tunnelprojekte in Hong-Kong, Bergwerksprojekte von British Coal, Tunnelbauprojekte der DB AG, Lötschberg-Basis-Tunnel
     
  • Umfassende Gutachtertätigkeit für die Landesregierung Niedersachsen in Bezug auf geotechnische, geologische, geohydraulische, sicherheitstechnische, seismische und bergbauliche Aspekte des Endlagerprojektes "Konrad"
     
  • Berater- und Gutachtertätigkeit, Standsicherheits- und Deformationsberechnungen, Grundlagenforschung, hydro-thermo-mechanisch gekoppelte Sicherheitsanalysen, 3D-Spannungsfeldberechnungen für verschiedene Endlagerprojekte in Deutschland, der Schweiz, der Tschechischen Republik, in Japan sowie im Rahmen von EU-Projekten
    u. a. Endlagerprojekt Wellenberg, Endlagerprojekt Benken, Mont Terri Projekt, Endlagerprojekt Konrad, Endlagerprojekt Morsleben, Endlagerprojekt Asse, Endlagerprojekt Site de Meuse/Haute-Marne, Felslabor Grimsel, Grundlagenforschung
     
  • Gründungsberatung und Dimensionierung für Bauwerke in Form der Interaktion zwischen Baugrund und Bauwerk unter Beachtung der hydro-mechanischen Wechselwirkung für Projekte in Deutschland, der Schweiz und der Tschechischen Republik
    u. a. Transrapid-Projekt Hamburg-Berlin, Tiefgarage Ostrava, TV-3COM-Center Zürich, KKW Neckar-Westheim, Brückengründung Filstal, Kaimauer Antwerpen, Schleuse Lüneburg 
     
  • Standsicherheitsberechnungen und Verformungsprognosen für Böschungen, Felshänge, Deponien und Dämme
    u. a. Kriechhang Talsperre Schönbrunn, Deponie Mettmann, Deponie Birkenwerder, Deponie Gehlberg, Einschnitte NBS Köln-Rhein/Main, Felsenbühne Rathen, Damm Seebachtal, Deponie Neue Sorge Rositz, Freilufttheater Bad Segeberg, Wehlturm- und Bastei-Komplexe in der Sächsischen Schweiz, Grundlagenforschungen zum hydro-mechanisch gekoppelten Böschungsversagen, Analyse von Erdfällen
     
  • Simulation und Analyse der Auswirkungen von Sprengprozessen und Explosionen sowie Erdbebenanregungen
    Atombombenexplosionen im Testgebiet Semipalatinsk, Sprengsimulationen für das Schachtteufen und beim untertägigen Abbau, Erdbebenanregungen von Kraftwerksgründungen
     
  • Dimensionierung und Grundlagenuntersuchungen für den Einbau von Geotextilien
    mehrlagige Geogitter für NBS Erfurt - Leipzig/Halle, Grundlagenuntersuchungen zur Wirkung von Geogittern unter statischen und dynamischen Lasten, Interaktion zwischen verschiedenen Geotextilien, Dimensionierung von Kunststoffdichtungsbahnen für große Deponien/Halden
     
  • Seismische / seismoakustische Überwachung und Dateninterpretation
    Seismische Überwachung Bergbaugebiet Aue (SDAG Wismut), Seismische Überwachung der Flutung Bergbaugebiet Aue; Seismische Überwachung Geothermieprojekt Zwickau, Langzeitstudie Urbane Seismizität (Mikroseismizität Großstadt), Planung seismische Überwachung einer tiefengeothermischen Forschungsbohrung
     
  • Entwicklung, Implementierung und Verifizierung von geomechanischen Materialgesetzen in explizite numerische Rechenprogramme
    u. a. elasto-plastische und visko-elasto-plastische Materialgesetze für Salzgesteine, HM-gekoppelte elasto-plastische Materialgesetze für überkonsolidierte Tongesteine, hypoplastische Materialgesetze für Lockergesteine, Kriechgesetze für Salzgesteine, elasto-plastische Kompaktionsmodelle für Salzgruß, Hydrationsmodell für Beton, Quellgesetze
     
  • Numerische Simulationen für verschiedene verfahrenstechnische Prozesse
    u. a. Becherelevatoren für Getreidemühlen, Befüllung von chemischen Reaktoren mit Katalysatoren, Silofließen, Befüllungsprozeß von Windeln, Pressen von Tabletten, Pelletsverfüllung in Kammern
     
  • Bruch- und schädigungsmechanische Simulationen und Laborversuche im Bereich der Materialforschung inkl. Gestein
    Ermüdungsrisse in Flugzeugtragflächen, Mikrorissentwicklung in Betonschalen, Festigkeitsverhalten von Nanonmaterialien, Abrieb an Bremssystemen, Lebensdauerprognosen von Gesteinen unter Belastung, Zyklische Beanspruchung von Beton und Gesteinen, thermische Rissentwicklung in Gesteinen 
     
  • Tiefengeothermie
    Felsmechanische, hydraulische und thermische Simulationen zur Reservoircharakterisierung, Fluidzirkulation und Fracprozessen, Bewertung von Standorten, Induzierte Seismizität
     
  • Sanierung historischer Gebäude und Denkmale 
    Skulpturen der Eusebius Kathedrale in Arnheim (NL), Kellergewölbe und Schächte im Schloss Colditz, Historische Sandsteingrabmale in Dresden, Risikobewertung der Vakuum-Konservierungstechnik, Kleindenkmale in Sachsen und beidseitig der Grenze zur Tschechischen Republik inkl. Restauration

 

 

Consulting ↓

Consulting (ausgewählte Auftraggeber):

    • Inland:
      Industriepartner
      • ARGE ATCOST21
      • Baugrundbüro Hallbauer + Ebert
      • BEB Jena
      • BHG Brechtel GmbH
      • Bickhardt Bau AG
      • BIUG GmbH
      • BPB Formula
      • Bucyrus Europe GmbH
      • Besucherbergwerk Zinnwald
      • C & E Consulting und Engineering GmbH
      • CDM Consult GmbH
      • Deutsche Gesellschaft zum Bau und Betrieb von Endlagern für Abfallstoffe mbH (DBETechnology)
      • Dr. Gollwitzer – Dr. Linse & Partner Ingenieure München
      • esco - european salt company GmbH & Co. KG
      • Erzgebirgische Fluss- und Schwerspatwerke GmbH
      • ex-act erkunden + vermessen Gmbh
      • Förderanlagen Magdeburg GmbH
      • Geol. Ing.-Büro Fleischer
      • Geol. Ing.-Büro Benthin
      • G.E.O.S. Freiberg Ingenieurgesellschaft mbH
      • GEOMIN Erzgebirgische Kalkwerke
      • GEOMONTAN GmbH
      • GEOTECHNIK PROJEKT
      • Geotechnisches Büro Geyer
      • Gesellschaft für Montan- und Bautechnik mbH
      • Grimm Gesteinsbohrtechnik
      • G.U.B. Ingenieur AG
      • I. B. Rathscheck Söhne KG
      • IBES Baugrundinstitut Freiberg GmbH
      • IfG Institut für Gebirgsmechanik GmbH
      • Ingenieurbüro Hübner
      • Ing.-Büro Dr. Knobloch
      • Ing.-Büro Kreher
      • Ingenieurbüro Thomas Schmidt
      • Ingenieurbüro THAL
      • Ingenieurpartnerschaft für Bergbau, Wasser- und Deponietechnik Wilsnack & Partner
      • Itasca Consultants GmbH
      • JBach Steinkonservierung GmbH & CO KG
      • K + S AG
      • K-UTEC AG
      • Knauf Gips AG
      • Märker Kalk GmbH
      • Mitteldeutsche Montan GmbH
      • Moselschiefer-Bergwerke
      • Rathscheck Schiefer- und Dachsysteme
      • Reichert GmbH
      • RWE Service GmbH
      • Sachsenerz Bergbau GmbH
      • Schäfer Geotechnik Consult
      • Schwenk Zement AG
      • SME AG
      • Stadtwerke Dresden
      • Studiengesellschaft Eisenerzaufbereitung GmbH
      • Süwestdeutsche Salzwerke AG
      • Tensar International GmbH
      • Vattenfall Europe Generation AG
      • Verbundnetz Gas AG
      • Voegele AG
      • Zweckverband Abfallbehandlung Kahlenberg

      Ämter/Behörden
      • BASE (Bundesamt Sicherheit nukleare Entsorgung)
      • Bundesanstalt für Wasserbau (BAW)
      • Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie
      • GFZ Potsdam
      • Landesamt für Geologie und Bergwesen Sachsen-Anhalt
      • LAF Sachsen-Anhalt
      • MPFA Leipzig
      • Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie
      • Stadt Halle
      • Bundesministerium für Umwelt (BMU)
      • Stadt Kitzingen
      • Thüringer Landesbergamt
      • Thüringer Fernwasserversorgung
      • Zaft e. V.
      • Sächsisches Oberbergamt
      • Stadtentwässerung Dresden
      • Landesamt für Bergbau, Geologie und Rohstoffe Brandenburg

  • Ausland:
    • Amberg AG (Schweiz)
    • ANDRA (Frankreich)
    • Bühler AG (Schweiz)
    • Caterpillar Inc. (USA)
    • Electrowatt AG (Schweiz)
    • ENSI (Eidgenössisches Nuklearsicherheitsinspektorat, Schweiz)
    • ETH Zürich (Schweiz)
    • Geotechnisches Institut AG (Schweiz)
    • Hartsteinwerke Loja GmbH (Austria)
    • Hildebrand Energy AG (Switzerland)
    • HILTI AG (Lichtenstein)
    • Institute of Geonics (Tschechien)
    • Kazakhmys (Kasachstan)
    • KREBS (Frankreich)
    • Montanbehörde West (Österreich)
    • NAGRA (Schweiz)
    • NORCONTROL (Spanien)
    • Obayashi (Japan)
    • State Key Lab Refractories/Metallurgy WUST (China)
    • Statoil (Norwegen)
    • Tensar International (GB)
    • Trectabel Development (Belgien)
    • Voest-Alpine (Österreich)
    • Wolfram Bergbau und Hütten AG (Österreich)

 

 

Aktivitäten ↓

  • Gastvorlesungen an Universitäten bzw. Forschungszentren 
    Deutschland
    RWTH Aachen, TU Berlin, TU Dresden, Ruhr-Universität Bochum, Technische FH Bochum, TU Braunschweig, Universität Essen, GKSS Forschungszentrum Geesthacht, TU Hamburg-Harburg, Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe Hannover, Universität Kaiserslautern, TU Magdeburg, Universität der Bundeswehr München, GeoForschungszentrum Potsdam, 
    Europa
    ETH Zürich, Katholieke Universiteit Leuven, Technische Universität Wien, Institute of Geonics (Czech Republic) 
    Asien
    Hanoi University of Mining and Geology, Thuyloi University Hanoi, Chinese Academy of Geosciences Beijing, Central South University Changsha, China University of Petroleum Beijing, China University of Mining and Technology Beijing, Chongqing University, Guangzhou University of Technology, Hebei University of Technology Tianjin, Henan Polytechnic University, Hunan University Changsha, IMDE Institute of Mountain Hazard and Environment Chengdu, Jilin University Changchun, Lanzhou University, North China University of Water Resources and Electric Power Zhengzhou, South University, Tongji University, Tsinghua University Beijing, University of Geosciences Beijing, University of Mining and Technology Xuzhou, Wuhan University of Geosciences, Wuhan University of Science and Technology, Xiangtan University
    Africa
    Taita Taveta University, Kenia


  • Gastprofessuren
    • Central South University Changsha
    • China University of Mining and Technology Beijing
    • Tongji University, Shanghai
    • University of Geosciences, Beijing
    • Wuhan University of Science and Technology
     
  • Editorial Board Member:
    • Journal of Rock Mechanics and Geotechnical Engineering
    • Theoretical & Applied Mechanics Letter
    • Rock Mechanics and Rock Engineering
    • International Journal of Coal Sciences & Technology
     
  • Lehrer auf internationalen und nationalen geotechnischen Seminaren
    • Training-Course "Numerical Modeling in Geotechnical Engineering", 01.07.-03.07.2019, Santander (Spain)
    • Training-Course "Rock Mechanics for Mining Engineers", Taita Taveta, 2018 (Kenya)
    • Shortcourse "Progressive Rock Failure", Ascona, 2017 (Switzerland)
    • Workshop Simulation of Fractured Rock Masses, Eurock2017, Ostrava (Czech Republic)
    • Workshop Time-Dependent Processes in Rock Mechanics, Eurock2015, Salzburg (Austria)
    • Workshop Numerical simulations, Eurock2013, Wroclaw (Polen)
    • Workshop Numerical Simulations, 15.06.2012, TU Wien (Österreich)
    • Numerical Simulations in Geotechnical Engineering , 24.11.2011, Silesian Technical University Gliwice (Polen)
    • Computational Engineering, 08.03 - 13.03.2006, University of Geosciences Beijing (China)
    • Workshop Numerical Methods, 28.03.2003, TU Wien (Österreich)
    • Computational Engineering, 14./15.03.2002, HDT Essen
    • Computational Engineering, 22./23.03.2001, HDT Essen
    • Computational Engineering in Rock and Soil Mechanics, 29./30.05.2001, BGR Hannover
    • Numerische Methoden in der Geo- und Bautechnik, 03.05.2000, HDT Essen
    • Numerische Methoden in der Geotechnik, 09. - 10.06.1999, CAD-FEM Grafing/München
    • Numerische Methoden in der Geo- und Bautechnik, 29.04.1999, HDT Essen
    • Software Training Seminar in Geo-Engineering, 17. - 19.11.1998, TU Wien (Österreich)
    • Numerische Methoden in der Geo- und Bautechnik, 23.03.1998, HDT Essen
    • ITASCA Training Seminar, 09. - 11.10.1996, TU Bergakademie Freiberg
    • ITASCA Software Training Seminar, 19. - 21.04.1995, INSA Lyon (Frankreich)
    • FLAC/UDEC Training Seminar, 13. - 15.09. 1993, INSA Lyon (Frankreich)

  • Betreuung / Begutachtung von Diplom- bzw. Masterarbeiten sowie Dissertationen / Habilitationen:
    Universität Kaiserslautern, Universität Essen, TU Bergakademie Freiberg, TU Dresden, Ruhr-Universität Bochum, FH Berlin, TU Wien (Austria), Bauhaus-Universität Weimar, Nottingham University (Great Britain), TU Graz (Austria), Montanuniversität Leoben (Austria), University of Cantabria (Spain), University of Alberta (Canada) , Norwegian University of Science and Technology (Norway), Technical University Lulea (Norway), Universität Potsdam, Ghent University (Belgium), University de Lorraine (France), Indian Institute of Technology (India)
     

  • Humbold Scholars
    • MSc. Danping Yang  (German Chancellor Fellowship: 2023-2024)
    • Dr. Qingsheng Bai (2020 – 2022)
    • Dr. Vidanage Radhika Shehan De Silva (2020 – 2022)
    • Dr. Ayal Wanniarachichi (2020 – 2022)
    • Dr. Piyal Liyanaga P. Wasantha (2015 – 2016)
    • Dr. Zhi-liang Wang (2007 – 2008)
    • Dr. Raj Hari Sharma (2007 – 2009)
  • Mitarbeit an Großforschungsprojekten
    • NSFC-DFG Collaborative Research: Shale-Gas-Fracking together with North-Eastern University
    • Fundamantal studies about geothermal development in China: 111-Projekt China with China University of Petroleum, GFZ, Darmstadt University, Kiel University, KIT
    • Nichtlineare Mechanik: 111-Projekt China, u.a. mit Lanzhou University, University of Cambridge, ETH Zürich, Brown University
    • Optimierung geothermischer Wärmetauscher: Verbundprojekt Sachsen und Thüringen
    • Erschließung petrothermaler Energiesysteme: BMU-Projekt mit GFZ und BGR
    • Formation of double oroclines in northeastern Sichuan, China: Gemeinschaftsprojekt mit CAGS Beijing
    • Mikroseismische Aktivität Geothermischer Systeme: BMU-Verbundprojekt
    • Simulation von heterogenen Systemen: BMFT-Projekt
    • Druckluftspeicherung im Untergrund: Gemeinschaftsprojekt mit EVONIC und KUTEC
    • Mikromechanische Simulation des Bruchverhaltens von Festgesteinen unter hohen Drücken
      Teilprojekt 4 vom Freiberger Hochdruck-Forschungszentrum des Dr. Erich Krüger Forschungskollegs
    • KTB: DFG-Forschungsprojekt u. a. mit Ruhr-Universität Bochum, Universität Karlsruhe
    • Talsperrenkriechhänge: DFG-Projekt: u. a. mit TU Braunschweig
    • Geogitter: Brian Mercer Senior Grant Award, Royal Society: u. a. mit Nottingham University
    • NUCREG: EU-Projekt bzgl. Nuklearsprengungen: u. a. mit SGN, Krebs, COGEMA
    • MODEX-REP: EU-Projekt im Endlagerbereich: u. a. mit NAGRA, ANDRA
    • NESMI: EU-Projekt im Bereich Montanindustrie: u. a. mit DMT, RWTH Aachen
    • GLARE: Industrieforschung für neue Materialien: mit TU Hamburg-Harburg und Airbus
    • Koangulationsprozesse im Nanobereich: Hochschulforschung mit ETH Zürich
    • Geothermie: DFG-Projekte bzgl. Hydraulic Fracturing: u. a. mit Ruhr-Universität Bochum und igi
    • Geogitter: Grundlagenforschung für Simulationstool: mit University of Illinois (USA) und Tensar (GB, USA, NL)
    • RODENTICS: selbstschärfende Werkzeuge nach bionischen Prinzipien, mit 4 Fraunhofer-Instituten
    • Innovatives Verfahren zur Festigung schwer konservierbarer Sandsteindenkmale: DBU-Projekt, u.a. mit TU Dresden, Landesamt Denkmalpflege Dresden, Pummer GmbH
    • Development of underground clean energy: 111-project with China University of Mining and Technology (Beijing)
    • BIOMORE: EU-Project "New Mining Concept" i.a. with KGHM, GEOS, DMT, Bangor Univ., BRGM, Tampere Univ.
    • MUSKETIER: BMBF-Project "Mustererkennung Verdichtungskontrolle" with MTS AG and Uni Tübingen
    • GEOMINT: BMBF-Projekt with UFZ, Uni Kiel, Uni Stuttgart
    • INNOCRUSH: EU-Project with several institutes within TU Bergakademie Freiberg
    • GEOSMART: BMBF-Project with GEOS, GFZ, RWTH Aachen
    • STINGS: EU-Project with DMT, Uni Stuttgart, Uni Constanta, Uni Valparaiso, EFTAS
    • STIMTEC: BMBF-Project with Ruhr-Uni Bochum, GFZ
    • Urban Microseismicity: EU-Project
    • GeoMap: EU-Project Abandoned Mines with partners in Czech Republic
    • SETH: EU-Project Thermal Induced Fracturing together with TU Dresden
    • AREHS: Numerical THM-coupled long-term predictions for waste storage with GEOS and Ercosplan
    • SWANRisk: BMBF-Projekt for risk assessement and monitoring in mountain regions with several partners from Germany and Georgia
    • VERGE: BASE-Project for sealing of nuclear waste repositories with several partners form Germany
    • ReUSeR: EU-Erasmus+ - Project for use of abondoned mines with partners from Germany, Poland, Spain and Czech Republic
  • Leitung, Organisation, wissenschaftliche Betreuung, Keynote lectures von/auf nationalen und  internationalen Kongressen
    1st International PFC Symposium 2002 (BRD), 1st International UDEC/3DEC Symposium 2004 (BRD), EUROCK 2004 (Österreich), 2nd International PFC Symposium 2004 (Japan), 35. Geomechanik-Kolloquium 2006 (BRD), 37. Geomechanik-Kolloquium 2008 (BRD), 18. European Conference on Fracture 2010 (Germany), 39. Geomechanik-Kolloquium 2010 (BRD), 10. International Conference on Analysis of Discontinuous Deformation ICADD-10, 2011 (USA), 41. Geomechanik-Kolloquium 2012 (BRD), Eurock 2012 (Schweden), Eurock 2013 (Polen), EURO-TUN 2013 (BRD), Vajont-2013 (Italy), 43. Geomechanik-Kolloquium 2014 (BRD), 4th Int. Conference on Particle Based Methods 2015 (Spain), EUROCK 2015 (Österreich), RocDyn-2 2016 (China), Eurock 2016 (Turkey), 45. Geomechanik-Kolloquium 2016 (BRD), EURO-TUN 2017 (Austria), Eurock 2017 (Czech Republic), RocDyn-3 2018 (Norway), Eurock 2018 (Russia), 47. Geomechanik-Kolloquium 2018 (BRD), Rock Dynamics Summit 2019 (Japan), 13th EURO-Conference on Rock Physics and Geomechanics 2019 (Germany), ICASGE-2019 (Egypt), 49. Geomechanik-Kolloquium 2020 (BRD), EUROCK 2021 (Torino), EUROCK 2022 (Helsinki, Finland), EURO-TUN 2022, 50. Geomechanik-Kolloquium 2021 (Germany), 5. ISMSSE 2021 (Poland), 5th International Symposium on Mine Safety Science and Engineering 2021 (Katowice, Poland)

 

 

Veröffentlichungen ↓

Die Veröffentlichungen finden Sie im Seitenmenüpunkt "Veröffentlichungen" (→ Direktlink)