Programm

Programm - 10. Freiberger Geotechnik Kolloquium 2017 - Endfassung

8:30 - 9:00 Uhr - Ankunft, Registration

9:00 - 10:15 Uhr - Eröffnung, Grußworte, Preisträgervorträge und Eröffnungsvorträge

  • 9:00-9:05 Tamaskovics, N. (TU Bergakademie Freiberg, Institut für Geotechnik): Begrüßung und Eröffnung der Veranstaltung
  • 9:05-9:10 Spitzer, K. (TU Bergakademie Freiberg, Dekan der Fakultät 3): Grußwort
  • 9:10-9:15 Wittig, M. (Vorsitzender, Verein Freiberger Geotechniker e.V.): Grußwort
  • 9:15-9:20 Krauße, A. (TU Bergakademie Freiberg): Nachruf Prof. Gimm, W. zum 100. Geburtstag
  • 9:20-9:25 Vorstand, VFG e.V.: Verleihung des Franz-Kögler-Preises 2016
  • 9:25-9:40 Sorgatz, J. (Bundesanstalt für Wasserbau, Referat Erdbau und Uferschutz, Karlsruhe), Preisträgervortrag Franz-Kögler-Preis 2016: Numerische Untersuchungen zur Standsicherheit von Seedeichen: Plausibilisierung eines mechanisch-hydraulisch gekoppelten FDM-Modells
  • Moderation und Diskussion
  • 9:45-9:55 Tamaskovics, N. (TUBAF, IFGT); Meier, G. (Ingenieurbüro Dr.Meier GmbH); Schlesinger, B. (IBES Baugrundinstitut Freiberg GmbH); Braun, S. (Studentin im Masterstudiengang Ingenieurgeologie und Hydrogeologie): Statistisches Konzept zur Risikobewertung auf Standorten mit potenzieller Tagesbruch- oder Erdfallgefahr
  • Moderation und Diskussion
  • 10:00-10:10 Wittig, M. (Vorsitzender, Verein Freiberger Geotechniker e.V.): Die bodenmechanischen Eigenschaften von mechanisch-biologisch behandelten Abfall und deren Einfluss auf die Standsicherheit von Deponien
  • Diskussion

10:15 - 10:45 Uhr - Kaffeepause am Vormittag

 

10:45 - 12:15 Uhr - 1. Vortragsblock - Grundbau und Spezialtiefbau

  • Moderation
  • 10:50-11:10 Tost, S., Meier, T., von Wolffersdorff, P.-A. (Baugrund Dresden Ingenieurgesellschaft mbH): HC Sterlitamak, Russland - Entwurf von Tiefgründungssystemen mittels 3D-FE-Analysen
  • Moderation und Diskussion
  • 11:20-11:40 Wegener, D. (GEPRO Ingenieurgesellschaft mbH); Hering, C. (DB Netz AG): Messtechnische Begleitung und numerische Modellierung bei der Herstellung von Rüttelstopfsäulen
  • Moderation und Diskussion
  • 11:50-12:10 Breitsprecher, G., Jagow-Klaff, R. (CDM Smith Berlin); Seegers, J. (Projektrealisierungs GmbH U5): Neubau U-Bahnlinie U5 in Berlin, Anwendungsbeispiele für Baugrundvereisungen
  • Diskussion

12:15 - 13:45 Uhr - Mittagspause

 

13:45 - 15:15 Uhr - 2. Vortragsblock - Bergbauliche Geotechnik und Bergbausanierung

  • Moderation
  • 13:50-14:10 Seher, N. (Heitkamp Unternehmensgruppe); Hüttl, M. (Projektträger WISMUT-Altstandstandorte): Technische Realisierung der Teilverwahrung der IAA Teich 4, Freital - Besonderheiten bei der Abdeckung einer Absetzanlage aus der Uranerzaufbereitung der WISMUT
  • Moderation und Diskussion
  • 14:20-14:40 Luckner, T., Uhlig, U. (GIP Dresden); Friedrich, S. (IGF GmbH Freiberg): Zum Erfordernis hinreichender hydrogeologischer und geotechnischer Erkundungen für die Planung von Tiefbaumaßnahmen
  • Moderation und Diskussion
  • 14:50-15:10 Wilke, M., Flügge, F. (Huesker Synthetic GmbH): Erfahrungen mit geotextilen Containern bei der Ufersicherung von Tagebauen bei aufgehendem Wasserspiegel
  • Diskussion

15:15 - 15:45 Uhr - Kaffeepause am Nachmittag

 

15:45 - 17:15 Uhr - 3. Vortragsblock - Ingenieurgeologie und geotechnische Sicherung

  • Moderation
  • 15:50-16:10 Krumb, J., Quaas, R. (Fugro Consult GmbH): Seeseitige Erkundung Nachterstedt - die technische Herausforderung
  • Moderation und Diskussion
  • 16:20-16:40 Tondera, D. (TUBAF, IFGT); Beier, D. (BAUER Spezialtiefbau GmbH); Chmilewski, M. (Student im Masterstudiengang Ingenieurgeologie und Hydrogeologie): Untersuchung zur Grundwasserbeeinflussung bei der Herstellung einer LWS-Silikatgel-Dichtungssohle in der wassergesättigten Bodenzone
  • Moderation und Diskussion
  • 16:50-17:10 Wendt, K. (STRABAG Zentrale Technik, Technisches Büro Wien): Einfluss der Grundwasserströmung an Verbauwänden auf die Verbaubemessung bei Einbindung in bindige Bodenschichten
  • Moderation und Diskussion
  • Tamaskovics, N. (TU Bergakademie Freiberg, Institut für Geotechnik): Schließen der Veranstaltung

Nach kurzer Pause im unmittelbaren Anschluss:

  • 17:20-18:30 Ordentliche Mitgliederversammlung des Vereins Freiberger Geotechniker e.V.
  • 19:00 Fachschaftsabend im Jagdzimmer des Ratskellers Freiberg mit "Bergbier" (auf eigene Kosten)

 

SAVE THE DATE and CALL FOR PAPERS:

13. Geotechnik Stammtisch am Mittwoch, dem 6. Juni 2018

und

11. Freiberger Geotechnik Kolloquium am Donnerstag, dem 7. Juni 2018

im Rahmen des 69. Berg- und Hüttenmännischen Tages 2018 (BHT 2018)