Club Cast3M 2018 - Jährliche Nutzertagung der FEM Software Cast3M

Am Freitag, dem 30. November 2018 fand die jährliche Nutzertagung der FEM Software Cast3M in Paris mit einem interessanten Programm zur vielfältigen Anwendungen in der numerischen Simulation von mechanischen, thermischen, elektromagnetischen und hydraulischen Problemstellungen statt.

Die sehr interessanten Themen der in überwiegend französischer Sprache vorgestellten Beiträge erstreckte sich von der Untersuchung des mechanischen Verhaltens von supraleitenden Kabeln über die Parameteroptimierung in thermomechanischen Simulationen, Anwendung bruchmechanischer Modelle bis hin zu Modellierung thermischer Belastungen infolge eines Feuerereignisses.

Unser Beitrag beschäftigte sich mit der Umsetzung der Random Set Theory in Cast3M womit Unsicherheiten in einer analytischen oder numerischen geotechnischen Simulation erfasst werden können. Die Implementierung der theoretischen Grundlagen des Random Set Theory erfolgte mit einer programmiertechnisch fortgeschrittenen, objektorientierten Formulierung der Skriptsprache GIBIANE in dem Simulationssystem Cast3M. Die entsprechende Erweiterung und Anpassung von Cast3M zur Lösung geotechnischer Probleme ist ein sehr wichtiges Arbeitsgebiet in unserem Lehrbereich, um einen sehr schlagfertigen numerischen Arbeitsmittel sowohl für die Forschung und Entwicklung als auch für die Bearbeitung von kommerziellen Projekten bereit zu stellen.

Club Cast3M 2018
Club Cast3M 2018
Club Cast3M 2018
Club Cast3M 2018
Club Cast3M 2018
Club Cast3M 2018