Bodenmechanik

Willkommen am Lehrstuhl für Bodenmechanik und Grundbau

Das Institut für Geotechnik der TU Bergakademie Freiberg vereint traditionell die drei Säulen Felsmechanik, Bodenmechanik und Ingenieurgeologie. Der Lehrstuhl für Bodenmechanik und Grundbau widmet sich den bodenmechanischen Fragestellungen in der Geotechnik sowohl in der Lehre als auch in der Forschung.

Prof. Dr. Thomas Nagel

Prof. Dr. Thomas Nagel


Lehrstuhlleiter

Gustav-Zeuner-Straße 1, Zimmer 108

Telefon +49 3731 39-3614
Fax +49 3731 39-3501
Thomas [dot] Nagelatifgt [dot] tu-freiberg [dot] de



Die Bedeutung der Bodenmechanik ist sowohl im Bauwesen als auch im Bergbau sehr groß. Der größte Anteil an Bauwerken in der Welt ist schon allein aus wirtschaftlichen Gründen im Boden gegründet und das mechanische Verhalten des Bodens ist sowohl für die Tragfähigkeit als auch für die Gebrauchstauglichkeit ausschlaggebend. Unter natürlichen Bedingungen können aus instabilen Bodenkörpern auch große Naturgefahren, sogenannte Georisiken in Form von Hangrutschungen, Gerölllavinien oder einer Bodenverflüssigung hervorgehen, deren theoretische und praktische Behandlung eine weitere sehr wichtige und anspruchsvolle Aufgabe der modernen Bodenmechanik darstellt.

Während der Geschichte wurde mit dem Baugrundmaterial und Baustoff Boden sehr viel praktische Erfahrung gesammelt und in der neuesten Zeit gelingt es auch immer besser, das mechanische Verhalten von Böden unter breitesten statischen, dynamischen und lange andauernden Belastungsbedingungen quantitativ zu erfassen und zu prognostizieren.

Aktuelles

Gesellschaftsabend - 14. Geotechnik Stammtisch 2019
Am Vorabend des 12. Freiberger Geotechnik Kolloquiums, am 5. Juni 2019 fand unsere traditionelle Veranstaltung mit dem Ziel statt, den Kontakt zwischen Studenten und der Industrie in individuellen Gesprächen zu fördern. weitere Informationen
FK1 - 70. BHT 2019
12. Freiberger Geotechnik Kolloquium beim Freiberger Forschungsforum 2019, 70. Berg- und Hüttenmännischer Tag an der TU Bergakademie Freiberg weitere Informationen
Landmarke als Denkmal für die Braunkohlesanierung
Am Mittwoch, dem 22. Mai 2019 fand die diesjährige studentische Exkursion in den Fächern Feldversuchstechnik und Messen in der Geotechnik sowie Praktische Dimensionierung in der Geotechnik in die Niederlausitz statt. weitere Informationen
Besuch der Messgeräteausstellung bei der Firma GGB
Am Mittwoch, dem 15. Mai 2019 fand die diesjährige studentische Exkursion in den Fächern Feldversuchstechnik und Messen in der Geotechnik sowie Praktische Dimensionierung in der Geotechnik und Angewandte Bodenmechanik im Bergbau in das Mitteldeutsche Braunkohlenrevier statt. weitere Informationen
Inhalt abgleichen