Abgeschlossene Forschungsgebiete

Halophile Mikroorganismen

Mikrobiologie im tiefen Untergrund


Biotenside

Abgeschlossene Forschungsprojekte

  • Untersuchungen zu molekularen und biochemischen Grundlagen der Synthese von Biotensiden sowie ihrer physiologischen Bedeutung am Beispiel anionischer Trehalosetetraester aus Rhodococcen
    Sächsisches Landesamt für Umwelt und Geologie, 07/2004-02/2007, Projektleiter: Dr. Kaschabek

 

Abschlussarbeiten / Absolventen

  • Zimmermann, Katrin (Diplomarbeit Nat): Biotenside aus Actinobakterien: Nachweis, Herstellung und Charakterisierung anionischer Trehalosetetraester aus verschiedenen Stämman der Gattung Rhodococcus. (21.08.2013)

 

Publikationen

Frank N, Lissner A, Winkelmann M, Hüttl R, Mertens F, Kaschabek SR, Schlömann M (2010): Degradation of selected (bio-)surfactants by bacterial cultures monitored by calorimetric methods. Biodegradation 21(2): 179-191.

 

 

Mikrobieller Schadstoffabbau

Abgeschlossene Forschungsprojekte

  • F&E-Vorhaben: Öl abbauende Bakterien in X-OIL®Tex Matten
    Firma VTT Vliestextilien GmbH, 11/2004-10/2005, Projektleiter: Prof. Schlömann
  • F&E-Vorhaben: Quantifizierung von Genen des bakteriellen Alkan- und Aromaten-Abbaus in kontaminierten Bodenproben und Zuschlagsstoffen
    Firma Dierichs & Hagedorn Consulting, 08/2004-09/2004, Projektleiter: Prof. Schlömann, Dr. Kaschabek
  • F&E-Vorhaben: Auswahl und Anzucht eines Bakterienstammes zum Abbau von organischen Inhaltsstoffen aus einem Fleischräuchereiabgasstrom Umweltschutz Messtechnik GmbH, in Kooperation mit dem Inst. für Thermische Verfahrenstechnik, 2003-2004, Projektleiter: Prof. Schlömann
  • Development of environmentally benign, sustainable industrial technologies for the bioremediation of areas polluted by industrial oily wastes and petrochemicals using natural newly isolated and genetically modified microorganisms EU-Projekt, 2001-2004, Projektleiter: Prof. Schlömann
  • MAROC - Molecular tools for assessing the bioremediation potential in organohalogen-contaminated sites EU-Projekt, 2001-2004, Projektleiter: Prof. Schlömann
  • AMICO - Adaption of microbial communities to organic contaminants in oligotrophic aquifers EU-Projekt, 2001-2003, Projektleiter: Prof. Schlömann
  • Mechanismen der Adaption des Gram-positiben 4-Chlor- und 2,4-Dichlorphenol-Verwerters Rhodococcus opacus 1CP an neue Wachstumssubstrate Deutsche Forschungsgemeinschaft, 2000-2002, Projektleiter: Prof. Schlömann, Dr. Kaschabek
  • Analyse der Diversität und Häufigkeit von Genen des Chloraromaten-Abbaus in bakteriellen Lebensgemeinschaften BMBF, 2000-2001, Projektleiter: Prof. Schlömann, Dr. Kaschabek

 

Publikationen

  • Tomás-Gallardo L, Santero E, Camafeita E, Calvo E, Schlömann M und Floriano B (2009): Molecular and biochemical characterization of the tetralin degradation pathway in Rhodococcus sp. Strain TFB. Microb. Biotechnol. 2: 262-273.
  • Balcke GU, Wegener S, Kiesel B, Benndorf D, Schlömann M, Vogt C (2008): Kinetics of chlorobenzene biodegradation under reduced oxygen levels. Biodegradation. 19(4): 507-518.
  • Cámara B, Marín M, Schlömann M, Hecht HJ, Junca H, Pieper DH (2008): trans-Dienelactone hydrolase from Pseudomonas reinekei MT1, a novel zinc-dependent hydrolase. Biochem. Biophys. Res. Commun. 376(2): 423-428.
  • Nestler H, Kiesel B, Kaschabek SR, Mau M, Schlömann M, Balcke GU (2007): Biodegradation of chlorobenzene under hypoxic and mixed hypoxic-denitrifying conditions. Biodegradation. 18(6): 755-767.
  • Hendrickx B, Junca H, Vosahlova J, Lindner A, Ruegg I, Bucheli-Witschel M, Faber F, Egli T, Mau M, Schlömann M, Brennerova M, Brenner V, Pieper DH, Top EM, Dejonghe W, Bastiaens L, Springael D (2006): Alternative primer sets for PCR detection of genotypes involved in bacterial aerobic BTEX degradation: Distribution of the genes in BTEX degrading isolates and in subsurface soils of a BTEX contaminated industrial site. J. Microbiol. Meth. 64(2): 250-265.

 

 

Sulfatreduktion

Abgeschlossene Forschungsprojekte

  • RESEW - Entwicklung eines neuartigen Reaktorsystems zur Entfernung von Sulfat und Eisen aus bergbaubeeinflussten Kippengrundwässern und anderen Industrieabwässern mittels mikrobieller Sulfatreduktion

    SMWK, 07/2013-12/2014, Projektleiter: Dr. Mühling

ESF/SAB, 07/2012-12/2014, Projektleiter: Prof. Schlömann, Dr. Tischler, Dr. Mühling

 

 

  • F&E Vorhaben: Wasserreinigung durch biologische Sulfatreduktion
    Siemens AG, 04/2008-03/2013, Projektleiter: Prof. Schlömann, Dr. Mühling
  • F&E-Vorhaben: Nachhaltige Minimierung des langzeitlichen Schadstoffaustrages aus der gefluteten Uranerzgrube Königstein durch naturnahe Schadstoffimmobilisierung mittels reaktiver Materialien und mikrobieller Stoffumsätze G.E.O.S. Freiberg Ingenieurgesellschaft GmbH (Hauptauftraggeber WISMUT GmbH), 01/2007-12/2008, Projektleiter: Prof. Schlömann, Dr. Seifert
  • F&E-Vorhaben: Analyse der bakteriellen Lebensgemeinschaft in Säulenversuchen zur autothrophen Sulfatreduktion GFI Grundwasserforschungsinstitut GmbH Dresden, 12/2006-11/2007, Projektleiter: Prof. Schlömann, Dr. Seifert
  • F&E Vorhaben: Solutions for Mine Water Siemens AG, 12/2006-09/2007, Projektleiter: Prof. Schlömann, Dr. Seifert
  • Studie: Mikrobiologische Prozesse in Zusammenhang mit Wasser
    Siemens AG, 09/2006-01/2007, Projektleiter: Prof. Schlömann


Abschlussarbeiten / Absolventen

  • Joffroy, Bastian (Bachelorarbeit Nat): Etablierung einer real-time quantitativen PCR (RT-qPCR) Methode zum Nachweis der Genexpression eines potentiellen Na+/H+-Antiporters im acidophilen Sulfatreduzierer Desulfosporosinus sp. Stamm M1. / Development of a Real-Time Quantitative PCR (RT-qPCR) Assay to Analyse the Gene Expression of a Putative Na+/H+-Antiporter in the Acidophilic Sulfate Reducing Bacterium Desulfosporosinus sp. Strain M1. (11.09.2014, Betreuer: Dr. Mühling)
  • Leuthold, David (Bachelorarbeit Nat): Investigation into the Influence of Selected Electron Donors on the Population Structure and Sulfate-Reduction Rate in Fixed-Bed Column Reactors. (15.10.2013, Betreuer: Dr. Mühling)

 

 

Sonstige Forschungsgebiete

Abgeschlossene Forschungsprojekte

  • BIOTIP - Injection Moulding of Titanium Powders for Biomedical Applications EU-Projekt, 2005-2007, Projektleiter: Prof. Schlömann, Prof. Aneziris (Fak.3)
  • Quantifizierung und taxonomische Identifikation MLSB-antibiotikaresistenter Bakterien in Proben aus der Tierhaltung und aus kommunalen Abwassersystemen mit Hilfe der Kultivierungsunabhängigen FISH-Technik Sächsisches Landesamt für Umwelt und Geologie, 2001-2004, Projektleiterin: Dr. Mau