- Programm

Vorgesehenes Programm - Änderungen vorbehalten

(Stand 29.07.2022, wird laufend aktualisiert)

Freitag, 2.9.2022

  • Nachmittags: Individuelle Ankunft, Einchecken in der Unterkunft
Willkommensabend im Hotel Kreller, Fischerstraße 5, 09599 Freiberg
  • ab 17:30 Öffnung Tagungsbüro im Hotel Kreller (Aushändigung Tagungsmappen, Bezahlung Tagungsbeitrag/Essen)
  • 18:30 Begrüßung und Vorstellung des Tagungsorts und des Programms
  • 19:30 Gemeinsames Abendessen (Buffet) und Kennenlernabend mit gegenseitiger Vorstellung der beiden Arbeitsgruppen
    - Vortrag von Werner E. Holzinger, Graz zu: Jahrestagungen des AK Zikaden Mitteleuropas in den letzten 28 Jahren

Samstag, 3.9.2022 (Alte Mensa)

(a) Tagungsprogramm

  • Individuelles Frühstück in den Unterkünften
  • ab 8:30 Öffnung Tagungsbüro im Gebäude "Alte Mensa", Petersstraße 5
  • 9:00 bis 15:40: Vortragsprogramm und Poster (Vorträge und Poster zu Themen beider Arbeitsgruppen) / Möglichkeit der Posterbesichtigung in den Kaffeepausen und der Mittagspause
  • 16:00 bis 17:00 Jahresversammlung AK Zikaden Mitteleuropas e.V. mit Vorstandswahlen
  • 19:00 bis 20:30 Abendessen im Hotel Kreller, Fischerstraße 5
  • ab 21:00 Möglichkeit
    - zur Teilnahme an nächtlicher Stadtführung durch die Altstadt mit Roland Achtziger oder
    - zur Teilnahme an einer Fledermaus-Exkursion in der Stadt mit Fledermausexpertin Caroline Schulze und/oder
    - zum Besuch der "Freiberger Nachtschicht" (individuell, in Gruppen) 

(b) Begleitprogramm mit Dr. Elke Richert

  • Individuelles Frühstück in den Unterkünften
  • 9:00 Treffen an der Alten Mensa, Vorstellung von Dr. Elke Richert (Institut für Biowissen­schaften, AG Biologie/Ökologie)
  • Kleine Stadtführung bis zum Schlossplatz
  • 10:00 bis 11:00 Uhr: Fahrt mit der Silberstadtbahn durch die Altstadt und zu den Bergwerkshalden
  • 11:00 bis 12:30: Kleinerer Stadtrundgang, anschl. gemeinsames Mittagessen
  • 14:00 bis ca. 15:00 Führung durch den Dom St. Marien mit seinen zwei Kanzeln, zwei Silbermann-Orgeln und der weltberühmten Goldenen Pforte
  • ca. 15:45 Eintreffen an der Alten Mensa

Sonntag, 4.9.2022

  • 9:00 Treffen Parkplatz Zentralfriedhof / Schachtanlage Alte Elisabeth
  • Besuch der Obertageanlagen und Halde Alte Elisabeth mit schönem Blick auf die Freiberger Altstadt
  • anschließend Möglichkeit
    - zur Teilnahme an einer Führung in den Obertageanlagen (angefragt) sowie zum Besuch des Forschungs- und Lehrbergwerks Reiche Zeche oder
    - zur Teilnahme an einer Sammelexkursion auf der Spülhalde Davidschacht (Davidschachthalde) - Fußmarsch zur Halde etwa 20 Minuten
  • 13:00 Treffen am Parkplatz Zentralfriedhof / Ende der Tagung / Abreise

Vorträge und Poster

Für den fachlichen Austausch zwischen den beiden Arbeitsgruppen bitte ich um zahlreiche Vortrags- und Posterbeiträge (s. Registrierungsformular):

  • Vorträge: 20 Min inkl. Diskussion und Fragen; deutsch oder englisch
  • Poster: mindestens DIN A1, Hochformat oder Querformat; deutsch oder englisch

Corona-Bestimmungen für Gäste (Stand 23.02.2022): https://www.freiberg.de/kultur-und-tourismus/corona-informationen-fuer-gaeste-und-touristiker