Interesse am Mitforschen?

Doktoranden und Postdocs

Derzeit gibt es leider keine offenen Stellen in unserer Gruppe.

Initiativbewerbungen sind aber jederzeit willkommen. Bitte informieren Sie sich über unsere Forschungsarbeiten und lesen Sie einige unserer Veröffentlichungen, bevor Sie sich bewerben. Wenn Sie denken, dass Ihre Fähigkeiten und Interessen gut zu unserer Gruppe passen oder wenn Sie eigene Projektideen haben, senden Sie uns bitte eine Initiativbewerbung. Dabei sollten Sie kurz beschreiben, wie Sie Ihren Beitrag zu den Forschungsarbeiten der Gruppe sehen.

Studierende im BSc-, MSc- und Diplomstudium

Zur Zeit können Bachelor-, Master- und Diplomarbeiten, sowie studienbegleitende Arbeiten (Studienarbeit, problemorientierte Projektarbeit...) in den folgenden Bereichen durchgeführt werden:

  • Oxidative Laugung in ionischen Flüssigkeiten.
  • Elektrokatalytische Oxidation für Metallrecyclingprozesse.
  • Passivierung und Elektropolieren von Metallen in ionischen Flüssigkeiten.
  • Chemie metallischer Anoden in ionischen Flüssigkeiten.
  • Bestimmung von Redoxpotentialen und Aktivitätskoeffizienten von Metallionen in Imidazolium basierten ionischen Flüssigkeiten.
  • Elektrochemisches Verhalten von Metallocenen in ionischen Flüssigkeiten.
  • Löslichkeit reaktiver Gase in ionischen Flüssigkeiten.
  • Bestimmung von Lösegleichgewichten im System ozeanischer Salze bis 200°C.
  • Chemische Aspekte spezieller Baustoffe (anorganische Bindemittelphasen).

Falls Sie an anderen Themen aus dem Bereich Elektrochemie und/oder ionische Flüssigkeiten interessiert sind, kontaktieren Sie bitte Prof. Frisch. Für Arbeiten aus dem Bereich Salz- und Baustoffchemie wenden Sie sich bitte an Dr. Freyer.