Stand der organisatorischen Einordnung von Data Scientist in Unternehmen

Masterarbeit:
In der Praxis kommt es häufig zu Problemen und Missverständnissen auf der organisatorischen Ebene, wenn Unternehmen Data Science einführen. Immer wieder zeigt sich dabei, dass die Vorgehensweisen der Data Science von den bisherigen Standards im Unternehmen abweichen. Der Grund hierfür ist unter anderem in den unterschiedlichen Zielsetzungen und Anforderungen zu sehen. Daher erfolgt die Übernahme der Modelle, welche der Data Scientist entwickelt hat, in die Entwicklung und den Produktivbetrieb nicht immer reibungslos. Daher soll im Rahmen dieser Masterarbeit mittels einer empirischen Studie der aktuelle Umsetzungsstand von Organisationsformen in Bezug auf Data Science untersucht werden, so dass eine Diskussion der Erfahrungswerte sowie Vor- und Nachteile möglich ist. Dies soll zur Ableitung eines Konzepts bezüglich Aufbau- und Ablauforganisation führen.

Ansprechpartner: carsten [dot] feldenatbwl [dot] tu-freiberg [dot] de