JUG Saxony Camp

JUG Saxony Camp - die IT-Konferenz exklusiv für Studierende, findet am 03. April 2020 an der HTWK Leipzig statt.

Organisiert wird die Konferenz JUG Saxony e. V., von der HTWK Leipzig und der Universität Leipzig.

Die Tickets zur Teilnahme sind für Studierende kostenfrei und ab sofort verfügbar!

Das Camp ist für Studierende eine großartige Gelegenheit, neuen Input in den Workshops und Vorträgen zu sammeln, und zudem verschiedene Unternehmen der IT-Branche vor Ort kennen zu lernen. Der Community-Charakter des Camps schafft dabei eine angenehme Atmosphäre zum Networking.

Es erwartet die Teilnehmer ein spannendes Programm rund um aktuelle Trends und Technologien aus der Softwarebranche: Am Vormittag haben sie die Wahl zwischen Workshops zu den Themen:

  • "Machine Learning – Eine praxisnahe Einführung" (Felix Hammann, singularIT GmbH)
  • "Geschichten, die begeistern - User Story Mapping" (Philipp Schneider, TraceTronic GmbH)
  • "Eine Praktische Einführung in Kotlin" (Philipp Hauer, Spreadshirt) oder
  • "Design Thinking – Damit aus Software eine echte Innovation entstehen kann" (Yvonne Horn, Qilmo)

Nach der Mittagspause eröffnet Herr Prof. Dr. Weicker (HTWK Leipzig) das Konferenzprogramm. Anschließend finden interessante Fachvorträge u. a. von Studierenden statt.

Zudem haben Studierende die Gelegenheit, mit unseren Ausstellern ins Gespräch zu kommen und sich über aktuelle Karrieremöglichkeiten und Projekte zu informieren. Zur Abschlussverlosung können mit etwas Glück attraktive Preise gewonnen werden, welche von unseren Preissponsoren, z.B. dem Rheinwerk Verlag und Hanser Verlag zur Verfügung gestellt werden.

Unter https://leipzig.jugsaxony.camp finden Sie weitere Informationen zum Camp. Der Link zur Buchung: https://leipzig.jugsaxony.camp/anmeldung/