Termine zu Veranstaltungen

Novalis-Forum

Leitung: Studium generale, Kath. Akademie Dresden
Ort: WER-1045, Gr. HS Werner-Bau, Brennhausgasse 14
Zeit: 19.30 Uhr

Terminübersicht Novalis-Forum im SS 2019

  • 30.04.2019:
    Das leere Grab - Wie Auferstehung denken?
    Prof. Dr. Matthias Reményi, Würzburg
  • 09.05.2019:
    Hilfe bei Suizidgefahr - Was brauchen Angehörige und Freunde?
    Dipl.-Psychologin Waltraud Stubenhofer, Würzburg
    Doreen Moschke, Notfallseelsorge Chemnitz

 


 

IWTG-Kolloquium

Im Rahmen des IWTG-Kolloquiums werden in Form von Fachvorträgen neuere Forschungsergebnisse sowie aktuelle Forschungsprojekte aus dem Bereich der Industriearchäologie, Industriekultur, Wissenschafts- und Technikgeschichte sowie der Umweltgeschichte durch Mitglieder des Instituts und geladene Gäste vorgestellt und gemeinsam diskutiert.

Leitung: Prof. Dr. Helmuth Albrecht, Dr. Norman Pohl
Ort:
WER-1045, Gr. HS Werner-Bau, Brennhausgasse 14
Zeit:
montags zu den angegebenen Terminen jeweils 18.00 Uhr

Terminübersicht IWTG-Kolloquium SS 2019

  • 15.04.2019:
    Autorenlesung „Alexander von Humboldt - Ein Lebensbild in Anekdoten“
    Dr. Dorothee Nolte
  • 29.04.2019:
    Die Glasindustriekultur in Weißwasser
    Christine Lehmann, Projektmanagement Modelfall Weißwasser
  • 13.05.2019:
    Untersuchung zur ersten sächsischen Landesaufnahme 1586 bis 1633/34 - Vergleich der Vorarbeiten anhand von Bergbausignaturen mit den Karten von Öder und Zimmermann im Osterzgebirge                                                                      Anke Exner, B.Sc. Industriearchäologie
  • 27.05.2019:
    Die Steinhauser Hütte in Witten - eine Herausforderung für die Industriearchäologie
    Dr. Olaf Schmidt-Rutsch, Landschaftsverband Westfalen-Lippe - Industriemuseum Dortmund
  • 24.06.2019:
    Tapetenwerk & Co. - Von der Industriebrache zur kreativen Produktionsstätte
    Frau Reichenbach-Behnisch, Tapetenwerk Leipzig

 


 

IÖZ-Ringvorlesung

Humboldt

Anschließend an die Vorlesung im letzten Wintersemester stellt die Ringvorlesung weitere wichtige Themen der - künftigen - Humboldt- Forschung vor. Zusammen mit dem eröffnenden Krüger- Kolloquium ordnen sich Leben und Werk Alexander von Humboldts in einen größeren Kontext ein.

Leitung: Dr. Alexander Pleßow (IÖZ), Dr. Norman Pohl (IWTG)
Ort: WER-1045, Gr. HS, Werner-Bau, Brennhausgasse 14, 1. OG
Zeit: montags zu den angegebenen Terminen jeweils 18:00 Uhr

Terminübersicht IÖZ-Ringvorlesung im SS 2019

  • 08.05.2019:
    Auftaktveranstaltung - Krüger-Kolloquium
    Prof. Ottmar Ette, Uni Potsdam
  • 20.05.2019:
    Daniel Kehlmann und der erfundene Humboldt                                                     Dr. Frank Holl, Münchner Wissenschaftstage e.V.
  • 03.06.2019:
    "Mein zweites Vaterland" - Alexander von Humboldt und Frankreich
    David Blankenstein, Deutsches Historisches Museum Berlin
  • 17.06.2019:
    Alexander von Humboldt, Abraham Gottlob Werner und die Wernerisation der gelehrten Welt dies- und jenseits des Ärmelkanals
    Dr. Hildegard Wiegel
  • 01.07.2019:
    Alexander von Humboldt auf Reisen - Wissenschaft aus der Bewegung
    Dr. Carmen Götz, Berlin- Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Mitarbeiterin im Akademievorhaben "Werner - Goethe - Humboldt"

 

Ringvorlesung: Die Sammlungen der TU Bergakademie Freiberg

Die TU Bergakademie Freiberg ist im Besitz von über 30 wissenschaftlichen Sammlungen, die sich im Laufe ihrer mehr als 250jährigen Geschichte entwickelt haben. Ihre Vielfalt zeigt sich auch daran, dass sie sich über alle Fakultäten der Universität erstrecken. Einige Bestände werden noch heute für die aktive Forschung genutzt, insbesondere die geowissenschaftlichen Sammlungen. Andere sind zu bedeutenden wissenschafts- und hochschulgeschichtlichen Sachzeugen geworden.

Die Ringvorlesung möchte alle Interessenten innerhalb und außerhalb der Universität über die Sammlungen der TU Bergakademie Freiberg informieren. Dabei geht es sowohl um die Genese der einzelnen Bestände als auch um ihre heutige Nutzung in der Lehre und als historischer Quellenbestand für die Forschung.

Leitung: Dr. Andreas Benz
Zeit: donnerstags zu den angegebenen Terminen jeweils 17:00 Uhr

Wichtige Änderung! Die Veranstaltungen beginnen 17:00 Uhr und nicht erst 18:00 Uhr

Terminübersicht Ringvorlesung Sammlungen SS 2019

  • 25.04.2019:
    Sonderausstellung "Von Aerugit bis Zeunerit - Mineralogische Entdeckungen aus Sachsen"
    Dipl.-Min. Andreas Massanek
    Ort: Foyer Schloss Freudenstein, Schlossplatz 4
  • 09.05.2019:
    Die Sammlung Historischer Gasgeräte
    Dipl.-Ing. Gerd Mardaus
    Ort: Verwaltungsgebäude Inetz GmbH, Hornstraße 2a
  • 23.05.2019:
    Das Centre of Volcanic Textures (CVT)
    Prof. Dr. Christoph Breitkreuz
    Ort: Foyer Humboldt-Bau, Bernhard-von-Cotta-Straße 2
  • 06.06.2019:
    Die Sammlung Bergbaukunde
    Dr. Andreas Benz
    Ort: Foyer Universitätshauptgebäude, Akademiestraße 6
  • 20.06.2019:
    Die Geowissenschaftliche Hauptsammlung
    Prof. Dr. Gerhard Heide
    Ort: Hörsaal im Abraham-Gottlob-Werner Bau, Brennhausgasse 14
  • 04.07.2019:
    Das Historicum als Nutzer universitärer Sammlungen
    Dr. Norman Pohl
    Ort: Historicum, Nonnengasse 22

 

Vergangene Tagungen