Doktorandin Kathrin Kruner M.A., M.Sc.

 

Tel: (03731) 39-2226
Fax: (03731) 39-2832
Mail: Kathrin [dot] Kruneratiwtg [dot] tu-freiberg [dot] de

Kathrin Kruner

Dissertationsthema:

Konversionsprozesse im sächsischen Steinkohlebergbau nach 1945

SGM-Projekt mit dem DBM Bochum, gefördert durch die RAG-Stiftung


Im Rahmen der Arbeit sollen Konversionsprozesse in den montanindustriell geprägten Steinkohlerevieren Sachsens unter vorrangig politischen und ökonomischen Gesichtspunkten sowie den daraus abgeleiteten Strategien der industriekulturellen In-Wert-Setzung der Hinterlassenschaften (Identität, Erinnerungskultur) sowohl zu Zeiten der DDR als auch in den Jahren seit der politischen Wende untersucht werden.

 

Lebenslauf

Februar 1984

Geboren in Magdeburg

2003

Abitur

10/2004–03/2010

Magisterstudium Alte Geschichte, Technikgeschichte und Germanistik/Literaturwissenschaften an der TU Dresden, Magisterarbeit zum Thema „Das naturwissenschaftliche Denken der Sophisten“

10/2011–01/2016           

Masterstudium Industriekultur an der TU Bergakademie Freiberg, Masterarbeit zum Thema „Rezeption industrieller Hinterlassenschaften am Beispiel des VEB Schwermaschinenbau Georgi Dimitroff in Magdeburg/Buckau“

2012–2013

Honorarkraft am Bergarchiv Freiberg

Seit 12/2015

Doktorandin am IWTG